• Willkommen beim MKK

    Willkommen beim MKK

    Herzlich Willkommen auf der Homepage des Meerbuscher-Kulturkreises
  • Meerbuscher Literaturpreis

    Meerbuscher Literaturpreis

    2012 wurde zum ersten Mal der „Meerbuscher Literaturpreis“ in Lyrik und Prosa mit regionaler und überregionaler Teilnahmedurchgeführt. Wiederholung findet 2013/2014 statt. Weiterlesen
  • Schreibtalente

    Schreibtalente

    Mit dem Jugendwettbewerb "Schreibtalente" fördert der MKK seit 2006 junge Talente. Weiterlesen
  • Kulturreisen

    Kulturreisen

    Reisen zu ausgesuchten Zielen mit besonderem Kulturanspruch ins Ausland. Kooperationsreisen mit dem Kuratorium Meerbusch der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Inland. Vorbereitungs- und Rückschauabende bei jeder Reise.
  • Kulturausflüge

    Kulturausflüge

    Geplante Tagesfahrten mit besonderem Kulturprogramm. Besuch von Sonderausstellungen, z.B. dOCUMENTA in Kassel, Christo im Gasometer Oberhausen.
  • Förderung von Kulturprojekten

    Förderung von Kulturprojekten

    Förderung der Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Meerbusch. Ankauf von Kunstobjekten. Förderung von Jugendlichen in der Sommerakademie. Finanzielle Unterstützung von Kulturprojekten.
  • Lesungen und Kneipentheater

    Lesungen und Kneipentheater

    Lesungen und szenische Lesungen mit regionalen Autoren. Einladung von bekannten Buchautoren.
  • Musikveranstaltungen

    Musikveranstaltungen

    Konzerte mit den Ensembles „Meerbuscher Camerata“ und „stringendo“, an denen der MKK die Patenschaft übernommen hat, regelmäßige Sonderkonzerte. Förderung durch Kompositionsaufträge.
  • Museumsbesuche

    Museumsbesuche

    Besuch bedeutender Ausstellungen in Düsseldorf, im Folkwang-Museum in Essen, im Von der Heydt-Museum in Wuppertal, im Museum Küppersmühle in Duisburg, im Wallraf-Richartz-Museum und im Museum-Ludwig in Köln, in der Bundeskunsthalle in Bonn.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Neuigkeiten

  • Kurzbericht Ausstellung Max Stern
    Kurzbericht Ausstellung Max Stern Die Ausstellung „Entrechtet und beraubt. Der Kunsthändler Max Stern“ befasst sich mit dem Leben und Wirken des bekannten Galeristen, der 1937 seinen Kunsthandel an der Düsseldorfer Königsallee aufgeben und nach London fliehen musste. Die Galerie war eine der gefragtesten Adressen des Düsseldorfer Kunsthandels ihrer Zeit gewesen. Die Bestände wurden von den Nazis versteigert. Max Stern wurde 1940 in London interniert und von dort nach Kanada verlegt. Dort arbeitete er wieder ab 1942 in Montreal als Galerist in der Dominion Gallery,…
    Geschrieben am Montag, 17. Januar 2022 16:04
    Schlagwörter: Max Stern
  • Ankündigung Kulturstammtisch mit Editha Hackspiel am 09.02.2022
    Ankündigung Kulturstammtisch mit Editha Hackspiel am 09.02.2022 Die Auftakt-Veranstaltung des Kulturstammtisches des Meerbuscher Kulturkreises findet am 09. Februar um 18:00 Uhr im Hotel Osterather Hof statt. Die Journalistin Monika Götz wird an diesem Abend die Künstlerin Editha Hackspiel interviewen. Hinweis: Diese Veranstaltung steht nicht im Programmflyer. Anlass für die Einladung von Editha Hackspiel ist ein YouTube-Film über das Treffen der Meerbuscher Künstlerin und Me­ral Al­ma, zweier Ab­sol­ven­tin­nen der Kunst­aka­de­mie in Düs­sel­dorf, die sich über die Ent­wick­lung der Kunst und die Her­aus­for­de­run­gen austauschen. Es wurde ein spannender, generationen-übergreifender…
    Geschrieben am Montag, 17. Januar 2022 15:54
  • Rundgang - Auf den Spuren verfolgter und verfemter Politiker, Künstler und Schriftsteller
    Rundgang - Auf den Spuren verfolgter und verfemter Politiker, Künstler und Schriftsteller Nach zwei Absagen freuten sich die Teilnehmer umso mehr, dass die Führung von Herrn Siepmann zum Thema „Auf den Spuren verfolgter und verfemter Politiker, Künstler und Schriftsteller“ am 10. November  endlich stattfinden konnte. Schon beim Start des Rundganges an der Kunstakademie wies Herr Siepmann auf berühmte Persönlichkeiten hin, die im Rahmen ihrer beruflichen und künstlerischen Laufbahn unangenehme Berührungen mit den Nazis hatten. So war Paul Klee von 1930-1932 Professor an der Akademie und musste letztlich auf Druck der Politik den…
    Geschrieben am Montag, 22. November 2021 10:24
  • Bericht Tagesfahrt nach Rees und ins Arboretum „Grenzenlust“
    Bericht Tagesfahrt nach Rees und ins Arboretum „Grenzenlust“ Am 8. September  traf  sich eine 30-köpfige Gruppe, um bei traumhaft schönem Spätsommerwetter an einer Kultur-Natur-Tagesfahrt teilzunehmen. Der Ausflug startete mit einer Schifffahrt von Xanten nach Rees. Auf dem Oberdeck der „Germania“ die weite Niederrheinlandschaft an sich vorbei ziehen zu lassen, war Genuss pur. Schon von weitem erblickte man die circa 1.000 m lange Reeser Rheinpromenade, eine der schönsten am Unteren Niederrhein, und die imposanten Türme der im  klassizistischen Stil erbauten Kirche St. Mariä Himmelfahrt, deren Kirchenraum durch festliche korinthische…
    Geschrieben am Montag, 22. November 2021 10:02
  • ABGESAGT | Japan Abend - Einladung zur Kultur-Soirée am 27. November
    ABGESAGT | Japan Abend - Einladung zur Kultur-Soirée am 27. November Aufgrund der Coronasituation muss die Kultur-Soirée leider für de 27. November 2021 abgesagt und auf 2022 verschoben werden. *************************************************************************************************** Alle zwei Jahre lädt der Meerbuscher Kulturkreis traditionell zu seiner Kultursoirée ein. In diesem Jahr haben wir einen Japan-Abend vorbereitet und freuen uns, in Koperation mit dem Freundeskreis der Städtepartnerschaft Meerbusch-Shijonawate, ein interessantes und exklusives Kulturprogramm anbieten zu können. Wir freuen uns über die Zusage des Generalkonsuls von Japan in Düsseldorf, Herrn Iwama Kiminori, als Ehrengast an der Soirée teilzunehmen. TerminSamstag,…
    Geschrieben am Montag, 25. Oktober 2021 17:55
    Schlagwörter: Japan Soirée
Weitere Neuigkeiten lesen
  • Standard
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig

Willkommen beim Meerbuscher Kulturkreis

Lassen Sie sich mit uns in das kulturelle Leben von Meerbusch entführen. Wir veranstalten Lesungen und Konzerte, besuchen Museen, Ausstellungen und nehmen Sie mit zu Kulturausflügen und größeren Kulturreisen. Der MKK fördert und unterstützt kulturelle Projekte und bringt Ihnen Meerbuscher Künstler, deren Kunstobjekte sowie andere Meerbuscher Kulturvereine näher.

ihk award non profit 2

Aktuelle Projekte

  • Ideensammlung Kunstpfad Latumer See +

    Der öffentliche Spaziergang um den Latumer See soll in den nächsten Jahren zu einem künstlerischen Erlebnis werden. Dazu hat der Weiterlesen
  • Kunstpfad Latumer See +

    Kunstpfad Latumer See „Kunst trifft auf Natur“  Unter diesem Motto hat der Meerbuscher Kulturkreis e.V. (MKK) mit einer offenen Ideensammlung das Projekt „Kunstpfad Weiterlesen
  • Projekt Sonne +

    Projekt Sonne Im Oktober 2017 wird in der Teloy-Mühle in Lank eine recht ungewöhnliche Ausstellung gezeigt. Sie heißt . Zu sehen sind Werke Weiterlesen
  • 850 Jahre Kloster Meer +

    850 Jahre Kloster Meer Am 22. Februar 1166 bestätigt der Kölner Erzbischof Rainald van Dassel den Gründungswunsch Hildegunds für ein Frauenkloster in Meer. Wer Weiterlesen
  • Meerbuscher Literaturpreis 2016 +

    Meerbuscher Literaturpreis 2016 Der Meerbuscher Kulturkreis e.V. präsentiert den Meerbuscher Literaturpreis 2016 Nach 3 erfolgreichen Jahren hat sich der MEERBUSCHER LITERATURPREIS etabliert. Jedes Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4