Reiseberichte

Dienstag, 30 April 2013 18:32

Usbekistan Reise

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Usbekistan Usbekistan Foto: ARTE

„Going East“ wird immer beliebter. Auch für den Meerbuscher Kulturkreis. Nach der erfolgreichen China-Reise im Frühjahr 2013 stand eine Exklusivreise nach Usbekistan auf dem Programm. Der MKK reiste auf den Spuren von Marco Polo. Eine der uralten Karawanenwege (Seidenstraße) führte durch Usbekistan und ließ so diese Region zur Drehscheibe des Welthandels und der Kulturen werden. Noch heute erzählen gut erhaltene Bauwerke von dieser Zeit. So gelten Taschkent, Chiwa, Buchara und Samarkand als Inbegriff von orientalischer Schönheit und romantischer Mystik. Höhepunkte der Reise waren ein exklusiver Teeempfang im ehemaligen Harem des Palastes Tasch-Hauli mit Folkloreaufführung. Gespräch mit Vertretern der Deutschen Botschaft. Diskussion mit Schülerinnen und Schüler einer Oberschule in Taschkent, die deutsch lernen. Sie wurden eingeladen, an dem Schreibwettbewerb „Schreibtalente“ des Meerbuscher Kulturkreises teilzunehmen. Private Folklore- und Modenschauen im Innenhof einer alten Medrese und im Atelier der Designerin Valentina Romanenko. Abendessen bei einer usbekischen Familie. Light& Sound Show auf einem der schönsten Plätze der Welt, dem Registan Platz in Samarkand. Zugfahrt durch die Hungersteppe und der Besuch einer Aufführung im Opernhaus Taschkent.

Gelesen 3023 mal Letzte Änderung am Sonntag, 16 Februar 2014 11:29
Mehr in dieser Kategorie: « Venedig Reise Tallinn/Estland Reise »

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
captcha 

Kalender

« Januar 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Finde uns auf Facebook