ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
11.09.2017  STATUS
Zeit:
11:00
Ort:
Düsseldorf

Auf den Spuren von Ewald Mataré 

Ein Spaziergang mit Maja Tönnesmann

Treffpunkt: Eingang Kunstakademie

Kosten: 10 € Mitglieder / 12 € Gäste

Anmeldung bis 31.08.2017 bei Stefania Schnorbus 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02159 528888

Wir beginnen die Spurensuche bei der Kunstakademie, wo Mataré vor seiner Entlassung durch die Nationalsozialisten nur sieben Monate und nach dem Krieg 13 Jahre lang bis zu seiner Pensionierung gelehrt hat. Hier, wie auch im Finanzamt und Finanzministerium, finden wir Gestaltungselemente, die der profanen Nutzung der Gebäude entsprechen. Die Kirchen St. Lambertus, St. Andreas und St. Rochus präsentieren ganz unterschiedliche Kunstwerke, die uns die Viefalt seines sakralen Schaffens vor Augen führen. Wir erfahren auch etwas über die Schwierigkeiten während der Entstehung der Arbeiten bis in die Folgezeit.

Kategorie Sonstiges | Hits 3002