ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
30.08.2016  STATUS
Zeiten:
15:30-23:00
Ort:
Kölner Dom

Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Vor dem Dom-Konzert ist entweder ein Museumsbesuch oder ein Besuch in der Brauerei Früh geplant. Wer nicht daran interessiert ist, kann sich auch ein individuelles Programm gestalten.
Alle Teilnehmer sollten um 18.00 Uhr im Dom sein, da es keine reservierten Plätze gibt und der Andrang sehr groß ist.
Das Konzert ist kostenlos, es wird um eine Spende gebeten.
Treffpunkt Bahnhof Osterath, Bahnsteig 1 um 15.30 Uhr
Abfahrt: 15.45 Uhr (NRW-Gruppentickets werden besorgt)
Anmeldung bei Stefanie Valentin, Tel. 02131-601475 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Orgelfeierstunden im Kölner Dom sind in ganz Deutschland bekannt und geschätzt. Seit mehr als 50 Jahren laden die Kölner Domorganisten jeden Sommer berühmte Organisten aus der ganzen Welt ein, um in 12
Konzerten den mit über tausend Zuhörern gefüllten Dom mit dem Klang der großen Orgeln zu erfüllen. Zu Beginn, in der Mitte und am Ende des Zyklus spielt der Domorganist – Prof. Dr. Bönig – selbst und stellt „seine“ Orgeln vor.

Kategorie Konzerte | Hits 4041