Kulturkreis Meerbusch

Montag, 10. Oktober 2022 14:46

Ankündigung Ausstellung #Masterpieces, 15.-23.10.2022

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die vier Künstlerinnen Christine Elbel, Tina Bergermann und Katrin Gehlen sowie die international renommierte Künstlerin Juliette Haag stellen Mitte Oktober im alten Güterbahnhof in Meerbusch-Osterath ihre teils provokante Kunst aus.

Die vier Frauen verbindet neben der Kunst eine langjährige Freundschaft und der Gedanke "Alleine schaffen wir es nicht - Frauen unterstützen Frauen". So muss es laufen. Themen, wie demente Mütter, Scheidung, Tod, Kinder, verbinden sie alle auf ihren jeweils sehr unterschiedlichen Lebenswegen, und so zu sehen in den jeweils sehr unterschiedlichen Kunststilen: Kunst und Mode sind ein großes Thema, Objekte im Raum, die überraschen, und freie Malerei in Öl- und Acryl auf Leinwand, teils sehr großformatig.
"Kunst ist ein Dialog mit der Welt und manchmal trifft sie mittenrein, macht etwas mit einem", betont Christine Elbel, und ergänzt: "Unsere Kunstwerke sind authentisch und spiegeln unsere jeweils eigenen Emotionen wieder. Das soll sich auf den Betrachter bestenfalls übertragen und dabei etwas Neues entstehen lassen. Mehr denn je brauchen wir Raum und Zeit, welche beide vom Alltag entkoppelt sind, um ein Stück weit sich selbst wiederzufinden - irgendwo in dieser neuen Welt.

Über die Künstlerinnen: 4 different types of women - 4 different types of art

 

Christine Elbel aus Krefeld
"In einer Zeit, die ich mir schlimmer nicht ausmalen möchte, die sich für mich und viele andere so fremd anfühlt, brauche ich dringend eine Flucht nach vorn, etwas positiv stimulierendes, um nicht gänzlich den Verstand über der Realität zu verlieren."

Tina Bergermann aus Düsseldorf
"Weiße Flächen machen mich nervös, und ich träume oft von fließenden Tönen, glänzend, matt, metallisch, klar, durchsichtig, grell, deckend, dunkel, laut und leise."

Katrin Gehlen aus Düsseldorf
„Wie beim Yoga unterstützt mich das kreative Schaffen bei meinen inneren Prozessen und gibt Einblick in eine neue Realität. Wenn ich darüber hinaus noch Menschen mit auf diese Welle der Erkenntnis nehmen kann, begreife ich jedes mal auf's Neue, dass uns alle dieselben Themen des Lebens beschäftigen und wir alle miteinander verbunden sind."

Juliette Haag aus Luxembourg
"Malerei hilft mir, mich zu strukturieren, gibt mir eine Leitlinie; sie ist mein Zuhause, meine stets benötigte Zuflucht und meine Kommunikationsplattform zum Austausch von Ideen und Eindrücken."


Infos zur Ausstellung

Termine
Samstag / Sonntag 15. und 16.10.2022
Samstag / Sonntag 22. und 23.10.2022
jeweils von 11-18 Uhr

Ort
Alter Güterbahnhof
Ladestraße 3, 40670 Meerbusch (Osterath)

Foto: Christine Elbel

 

 

Gelesen 169 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12. Oktober 2022 02:37

Schreibe einen Kommentar

50 Jahre Meerbusch

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
captcha 

Kalender

« Dezember 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Finde uns auf Facebook