Jahresprogramm

    
Datum:
02.06.2024
Zeiten:
12:00-13:00
Ort:
Düsseldorf, Grabbeplatz

Hilma af Klint und Wassily Kandinsky

Träume von der Zukunft

Ausstellungsführung in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20

Zwei große Namen gelten als Leitsterne der westlichen Abstraktion: Auf der einen Seite Wassily Kandinsky (1866-1944), russischer Maler und Mitbegründer des “Blauen Reiters” in München. Zum anderen Hilma af Klint (1862-1944), die schwedische Künstlerin, deren visionäres Werk erst kürzlich wiederentdeckt wurde und die seitdem ein großes Publikum begeistert. Af Klint und Kandinsky lebten fast gleichzeitig, ihre Werke werden in der Ausstellung im K20 aber zum ersten Mal vereint und somit miteinander vergleichbar dargeboten. Beide träumten von einer Zukunft, zu der die Kunst den Weg weisen sollte.

Treffpunkt: 11:45 Uhr im Eingangsbereich des K20, Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf

Kosten: 20 € Mitglieder, 22 € Gäste (mit ArtCard 7/9 €)

Anmeldung: bis 12.05.2024 bei Christa Ahrens-Wilke, Tel. 02159 50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überweisung: bis spätestens 19.05.2024 auf das MKK-Konto

  Ausstellungen |  90