Kulturkreis Meerbusch

Dr. BeselerDer Meerbuscher Kulturkreis ist zunächst ein Förderverein in den Bereichen Kunst und Kultur. Der Kernbereich einer solchen Fördertätigkeit liegt darin, bei der Finanzierung fremder Projekte zu helfen oder die finanziellen Risiken einer Veranstaltung zu tragen. Die finanziellen Mittel, die der Verein der Stadt Meerbusch und seinen Bürgerinnen und Bürgern zur Durchführung der verschiedensten Projekte zur Verfügung stellen kann, stammen als Sockelbetrag aus den Jahresspenden seiner Vereinsmitglieder.

Der Verein kann seine vielfältigen Aufgaben aber nur deshalb erfüllen, weil es insbesondere bei größeren Vorhaben an die Öffentlichkeit treten und um Spenden aus der Bevölkerung und von privaten und öffentlichen Einrichtungen bitten kann. Da es dem Verein immer wieder gelingt, auch größere Projekte zu verwirklichen, wird die große Anerkennung, die die Arbeit des Meerbuscher Kulturkreises in der Öffentlichkeit immer wieder erfährt. deutlich.

Der Meerbuscher Kulturkreis will aber nicht bloß Förderverein sein. Er will durch von ihm organisierte Veranstaltungen wie z.B. Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen u.a. das kulturelle Leben in der Stadt Meerbusch lebendig halten. Er fördert die Kunst in Meerbusch, indem er z.B. Bilder und Objekte Meerbuscher Künstler allein oder mit anderen kulturtragenden Vereinen ankauft und sie der Allgemeinheit etwa durch Schenkung an die Stadt Meerbusch zur Verfügung stellt. Der Meerbuscher Kulturkreis will zudem die Meerbuscher Künstler unter dem Stichwort "Kunst aus Meerbusch" über die Grenzen der Stadt Meerbusch hinaus bekannt machen.
Deshalb kann jeder Interessierte über die Homepage des Meerbuscher Kulturkreises - www.Meerbuscher-Kulturkreis.de - die einzelnen kulturtragenden Vereinigungen in unserer Stadt im Internet anklicken und über die Künstlergalerie Meerbuscher Künstlerpersönlichkeiten und ihre Werke kennen lernen. Schließlich will der Meerbuscher Kulturkreis erreichen, dass überregional bekannte Künstler in Meerbusch ausstellen; er will also Kunst nach Meerbusch holen.

Lebendigkeit des Vereins nach außen muss verbunden sein mit einem lebendigen Vereinsleben. Der Meerbuscher Kulturkreis ist deshalb sehr daran interessiert, seine Mitglieder in kulturelle Veranstaltungen zu integrieren. Er bemüht sich deshalb um vielseitige Programme, an denen sich die Mitglieder und deren Freunde und Bekannte beteiligen können. In diesem Sinne werden nicht nur Reisen mit betont kulturell bedeutsamen Zielen veranstaltet, sondern auch gemeinsame Besuche von Künstlerateliers, von Ausstellungen und Museen, desweiteren von Konzerten und Theater- oder Opernvorstellungen. Solche Veranstaltungen sollen die Fördermittel des Vereins nicht belasten und deshalb von den jeweils beteiligten Mitgliedern durch kostendeckende Beiträge finanziert.
 
Wir freuen uns über Jeden, der an der Arbeit des Meerbuscher Kulturkreises interessiert ist. Machen Sie uns Vorschläge oder arbeiten Sie im Beirat und Vorstand mit. Helfen Sie mit, dass der Verein ein lebendiges, kräftiges Instrument zur Förderung des kulturellen Lebens in unserer liebenswerten Stadt am Rhein bleibt.