Reiseberichte

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Luxemburg

Luxemburg hat viel zu bieten: Mächtige Wehrmauern, Kasematten, Zitadellen und avantgardistische Architektur in Luxemburg-Stadt.
Malerische Städtchen, mittelalterliche Burgen, die Kleine Luxemburger Schweiz mit tiefen Schluchten und mächtigen Felsformationen in Luxemburg-Land.

Programm

Mittwoch, 31. Mai
8:30 Uhr: Abfahrt P&R-Parkplatz Haus Meer
ca. 12 Uhr: Ankunft Echternach
13 Uhr: Zweistündige Stadt- und Kirchenführung – Der Marktplatz ist das malerische Herz der an der Sauer und der Grenze zu Deutschland liegenden Willibrord-Stadt. Stattliche Bürger- und Adelshäuser, der gotische Dingstuhl, in dem einst Justitia herrschte, das mittelalterliche Gerichtskreuz und der Brunnen, einladende Cafés und kleine Geschäfte prägen das Bild der Stadt. Hinter dem Marktplatz liegt die markante Willibrord-Basilika, in der die Gebeine des Heiligen aufbewahrt werden und zu der Jahr um Jahr über 10.000 hüpfende Wallfahrer pilgern. Die Echternacher Springprozession ist seit 2010 UNESCO Welterbe.
Ein individueller Imbiss ist zeitlich vor oder nach der Stadtführung möglich.
Im Anschluss Fahrt zum Hotel Bel-Air.
18:30 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Hotel, 3-Gänge-Menü (im Preis enthalten).

Donnerstag, 1. Juni
10 Uhr: Geführte Tageswanderung durchs Müllerthal: Die Rundwanderung bietet eine Erforschungstour in märchenhafter Kulisse: Sie führt an Bächen entlang durch romantische Felsenschluchten, riesige ausgehöhlte Felsbrocken, Grotten und zerklüftete Felsspalten mit Steingewächs. Da auf einem relativ kleinen Areal absolut einzigartige Sehenswürdigkeiten zusammengewürfelt sind, kommt es nicht unbedingt auf die Länge einer Tour an, sondern darauf die Umgebung auf sich wirken zu lassen.
Sportlicheren Wanderern sind Aufstiege auf Felsen mit wunderschönen Aussichten zu empfehlen.
Vorgesehen sind zwei unterschiedlich anspruchsvolle Wanderungen.
Ca. 12 Uhr: Mittagspause mit Picknick; anschließend Fortsetzung der Wanderung.
18:30 Uhr: Gemeinsames Abendessen in Echternach (fakultativ)

Freitag, 2. Juni
9 Uhr Fahrt nach Luxemburg – Stadt
10 – 12 Uhr: Stadtführung Citypromenade.
Sie führt unter anderem zum prachtvollen großherzoglichen Palast, zur Corniche, auch „schönster Balkon Europas“ genannt, sowie zum Bockfelsen, der Wiege der Stadt Luxemburg.
12 – 13 Uhr individuelle Mittagspause in der Oberstadt.
13:30 – 15 Uhr Fahrt mit der Straßenbahn und dem Gästeführer zum Kirchbergplateau mit anschließender Führung:
Wussten Sie, dass das Plateau Kirchberg, das 24. Stadtviertel der Stadt Luxemburg, vor knapp 60 Jahren noch ein landwirtschaftliches Gebiet war? Lernen Sie mehr über die rasante Entwicklung dieses Stadtviertels und entdecken Sie moderne Skulpturen im öffentlichen Raum sowie architektonische Meisterwerke, die von preisgekrönten Architekten entworfen wurden.
Dazu gehören die dreieckige Form des Place de l’Europe, das Europäische Parlament, die Europäische Kommission, auch Motor der EU genannt, die Europäische Investitionsbank, die 1957 durch die Römischen Verträge gegründet wurde, die elegante Fassade der Philharmonie sowie das Mudam (das Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean), das zur Entdeckung der zeitgenössischen Kunst einlädt.
15 – 17.30 Uhr individuelle Nachmittagsgestaltung, entweder auf dem Kirchbergplateau oder in der Altstadt.
18 Uhr gemeinsames Abendessen in der Altstadt von Luxemburg
ca. 21 Uhr Rückfahrt ins Hotel.

Samstag, 3. Juni
9:30 Uhr: Heimfahrt
10:30 Uhr: Stopp in Vianden und zweistündige geführte Zeitreise durch die „Schlossburg“ Vianden, die Schönste im ganzen Land.
Die alten Gemäuer der Burg reichen bis zu den Karolingern zurück, unter den mächtigen Grafen von Vianden wurde die Burg im 12. und 13. Jh. zu einer der schönsten Feudalresidenzen ausgebaut. Das berühmte Schloss gehört heute dem Staat Luxemburg und wurde in den 1970er Jahren aufwendig saniert.
Anschließend Spaziergang in den Ort Vianden, ca. ein Kilometer, und individuelle Mittagspause.
14:30 Uhr: ca. 60-minütige Stadtführung durch das malerische Burgstädtchen Vianden mit seinen schönen sandfarbenen Häusern, den schmalen gepflasterten Gassen und den Resten der alten Ringmauer mit Türmen.
16 Uhr: Rückfahrt nach Meerbusch
Ankunft in Meerbusch ca. 19 Uhr

Leistungen

Busfahrt, 3 ÜB/Frühstück im Hotel Bel-Air in Echternach, geführte Wanderung, Führungen, ein Abendessen im Hotel (3 Gang-Menü), Eintritts- und Trinkgelder
Kosten

Kosten

MKK-Mitglieder: 470 € p. P. im DZ, 590 € im EZ; Gäste zahlen jeweils 30 € mehr.
Der Betrag von 20% des Reisepreises pro Person (94 € bzw. 118 € im EZ) wird mit der Anmeldung fällig.
Die Restzahlung des Reisepreises (376 € p. P. im DZ, 472 € im EZ, Gäste zahlen jeweils 30 € mehr) muss bis 19.04.2023 auf das MKK-Konto IBAN DE77 3055 0000 0000 2200 12 erfolgen.

Anmeldung

Reiseleitung und Kontakt
Christa Ahrens-Wilke, Telefon: 02159 50543, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und
Doris Beseler, Telefon: 02159 7870, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen zur Reise beantworten die Reiseleiterinnen gerne direkt.

Anmeldeschluss: 15. Februar 2023

Während der Reise gelten die aktuellen Hygienebestimmungen und für die Teilnahme die 2-G-Regel.

 Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt behält der Veranstalter sich vor, pauschalierte Ansprüche auf Rücktrittskosten geltend zu machen: bis zum 42. Tag vor Beginn 20% des Preises, vom 41. bis zum 21. Tag vor Beginn 40%, vom 20. bis 3. Tag vor Beginn 70% und vom 2. bis 1. Tag vor Beginn 95% des Reisepreises.
Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. 

Veranstalter

Meerbuscher Kulturkreis e.V.

Änderungen vorbehalten.
Informationstreffen: Dienstag, 18. April 2023 um 18 Uhr, im Osterather Hof, Kirchplatz 30, 40670 Meerbusch

Fotorechte: ©frame&work

 

Freigegeben in Kulturreisen

50 Jahre Meerbusch

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
captcha 

Kalender

« Dezember 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Finde uns auf Facebook