Kulturkreis Meerbusch

Montag, 25 Januar 2016 13:03

850 Jahre Kloster Meer

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Am 22. Februar 1166 bestätigt der Kölner Erzbischof Rainald van Dassel den Gründungswunsch Hildegunds für ein Frauenkloster in Meer. Wer war diese außergewöhnliche Frau, wie hat sie gelebt? Und welche Geschichte, welches Schicksal hat "Haus Meer" in den Jahrhunderten erlebt?

Im Jubiläumsjahr 2016 gehen wir Meerbuscher auf Spurensuche. Vor allem aber nehmen wir 850 Jahre Kloster Meer als Anlass für ein Festjahr. Die Arbeitsgruppe rund um Pfarrer Michael Berning von der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Mauritius und Heilig Geist und engagierten Meerbuschern hat einen Festkalender mit über 30 Veranstaltungen erarbeitet.

Natürlich ist auch der Meerbuscher Kulturkreis an Organisation und Umsetzung beteiligt. Wir stellen Ihnen im Laufe des Jahres Projekte des MKK vor. Beiratsmitglied Roger Gerhold ist sowohl Mitglied des Arbeitskreises als auch Projektleiter einiger Veranstaltungen rund um "850 Jahre Kloster Meer".

Wer mehr wissen möchte, der findet alle Informationen rund um Geschichte und Festjahr im Buch von Roger Gerhold. Bestellungen 10 Euro für MKK-Mitglieder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Über die Verstaltungen im 2016 finden Sie hier einen Überblick. Von ausgewählten Veranstaltungen werden wir auf unserer Website sowie in unserem Newsletter ausführlich berichten:

31. Januar: Patrozinium der Pfarrei Hildegundis von Meer im Zeichen des Klosterjubiläums

13. Februar, 15 Uhr: Finale des 4. Meerbuscher Literaturpreises im "Osterather Hof", Osterath

18. Februar, 19.30 Uhr: "Abenteuer Archäologie rund ums Kloster" - Vortrag von Patrick Jülich (Geschichtsverein Meerbusch) im Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

21. Februar, 10.00 Uhr: Pontifikalamt mit Erzbischof Kardinal Woelki in St. Mauritius, Büderich - anschließend Festreden in der Kirche und öffentlicher Empfang im Pfarrsaal

22. Februar, 19.30 Uhr: "Die selige Hildegundis" - Vortrag Sr. Dorota Goldstrom (Prämonstratenserinnen-Kloster Krakau) im Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

12. März, 19.30 Uhr: "Aspekte klösterlicher Gartenkunst", Vortrag von Prof. Dr. Christof Baier, Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

12. März: "JugendTheaterMeerbusch" - Premiere des Theaterstücks zum Klosterjubiläum. "JuCa", Halle 9, Gelände der Alten Seilerei Osterath (Insterburger Straße)

17. März, 19.30 Uhr: "Die frühmittelalterliche Niederungsburg Meer" - Vortrag von Reinhard Lutum (Geschichtsverein Meerbusch) im Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

21. April: "Den weltlichen Stürmen entrissen - Hildegunde gründet ihr Kloster" - Vortrag von Mike Kunze (Geschichtsverein Meerbusch) im Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

29. April bis 8. Mai: "Künstlerinnen sehen Hildegunde", Ausstellung im Alten Küsterhaus St. Mauritius, Büderich

30. April: Fahrradwallfahrt durch die Gemeinden Meerbuschs

29. April, ab 12 Uhr: "48 Stunden Stille": Lesung mit Roger Gerhold, Altes Küsterhaus St. Mauritius, Meerbusch-Büderich:

18. Mai: Das Theaterstück zum Klosterjubiläm mit dem "JugendTheaterMeerbusch", Forum Wasserturm, Rheinstraße 10, Lank-Latum

19. Mai: "Eine Reliquiengeschichte des Klosters Meer", Vortrag von Dr. Rosemarie Vogelsang (Geschichtsverein) im Pfarrsaal, St. Mauritius, Büderich

21. Mai, 15 bis 16.30 Uhr: "Aspekte klösterlicher Gartenkunst", Vortrag mit Jun. Prof. Dr. Christoph Baier, Pfarrsaal St. Mauritius, Meerbusch-Büderich

10. - 19. Juni: "Künstlerinnen sehen Hildegunde", Kunstausstellung, Teloy-Mühle Lank

23. Juni: Das Theaterstück zum Klosterjubiläum - "JugendTheaterMeerbusch", Alter Güterbahnhof, Osterath

24. bis 26. Juni: Schulprojekt „Leben im Mittelalter", Martinus-Schule, Alter Güterbahnhof Osterath

26. Juni: Ökumenischer Stadtgottesdienst auf dem Gelände des Gutshofes Haus Meer

1. -10. Juli: "Künstlerinnen sehen Hildegunde" - Ausstellung im Alten Güterbahnhof, Meerbusch-Osterath

6. - 21. August: Ausstellung "Blütensymbolik, Spalierobst und Broderieparterres - Aspekte klösterlicher Gartenkunst im Rheinland" - Eröffnung mit Prof. Dr. Christof Baier am 6. August 15 Uhr, im Alten Küsterhaus St. Mauritius, Büderich

Ende August - Ende September: "850 Jahre Kloster Meer" - Gemeinschaftsausstellung des Stadtarchivs und Geschichtsvereins Meerbusch im Alten Küsterhaus St. Mauritius, Büderich

3. - 11. September: Festoktav in Niederdonk - "Eine Woche des Gebets, der Gottesdienste und der Begegnung", Wallfahrtskapelle "Maria in der Not", Niederdonker Straße, Büderich

11. September: Mehr „er-fahren" über Haus Meer - Fahrradtour durch Meerbusch, u.a. zu den ehemals dem Kloster unterstellten Höfen im Stadtgebiet

15. September, 19.30 Uhr: "Wie eine Spinne im Netz - Meer und seine Besitzungen", Vortrag von Robert Rameil (Geschichtsverein) im Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

22. September, 19.30 Uhr: "Das alltägliche Leben der Meerer Prämonstratenserinnen" - Vortrag von Dr. Ludger Horstkötter, Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

10. Oktober, 19.30 Uhr: "Die Säkularisation - Das Ende von Kloster Meer" - Vortrag von Dr. Barbara Schildt-Specker, Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

17. November, 19.30 Uhr: "Nachwirkungen - Zur historischen Tradition und ideellen Bedeutung von Kloster Meer und der Seligen Hildegunde" - Vortrag von Stadtarchivar Michael Regenbrecht, Pfarrsaal St. Mauritius, Büderich

 

Gelesen 1829 mal Letzte Änderung am Montag, 22 Februar 2016 15:39
Mehr in dieser Kategorie: « Maskerade Projekt Sonne »

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Kalender

« Juli 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Finde uns auf Facebook