Kulturkreis Meerbusch

Freitag, 17 März 2006 00:00

Herausgabe eines Bildbands mit Hör-CD

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

„Peter und der Wolf“ – MKK gibt Bildband mit Aquarellen von Andrea Vogt und einer Hör-CD heraus.

Der große russische Komponist, Serge Prokofieff, der von 1891 bis 1953 lebte, hat eines seiner Werke, „Peter und der Wolf“, ein musikalisches Märchen, im Jahre 1936 geschrieben.

Millionen von Kindern und Menschen aller Altersstufen haben es inzwischen gehört und ihr Herz daran verloren.

70 Jahre nach Entstehung dieses Werkes hatte nun die Künstlerin Andrea Vogt, die Gelegenheit, in einer Ausstellung der Stadt Meerbusch ihre Bilder zu zeigen, die sie zu dieser Geschichte gemalt hat. Zu einer viel besuchten Aufführung von „Peter und der Wolf“ mit dem Orchester der Städtischen Musikschule Meerbusch unter der Leitung von Wolfgang Richter wurden diese Bilder auf einer Kinoleinwand präsentiert.

Dies war der Anlass für den Meerbuscher Kulturkreis, die Herausgabe eines Bildbands „Peter und der Wolf“ zu planen.

Zur musikalischen Ergänzung dieses Buches ist die CD einer historischen Aufnahme beigefügt, die im Jahre 1974 entstanden ist – ebenfalls durch die Städtische Musikschule. Es wird damit eine gelungene Aufführung von „Peter und der Wolf“ mit dem „Meerbuscher Orchester“ unter der Leitung von Reinhart von Gutzeit noch einmal zum Leben erweckt.

Die damaligen Mitwirkenden sind fast alle der Musik treu geblieben, viele haben sie zu ihrem Beruf gemacht. Reinhart von Gutzeit leitet heute die größte Musikhochschule Europas, das Mozarteum in Salzburg.

So kann dieses Bilderbuch den Bogen bis zum heutigen Tage spannen und viele Leser und Hörer erfreuen.

Gelesen 2867 mal Letzte Änderung am Dienstag, 01 April 2014 15:27

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Xenia Burgtorf Freitag, 17 April 2015 10:28 gepostet von Xenia Burgtorf

    Hallo liebe Meerbuscher,
    gibt es das Buch noch zu kaufen?

    Herzlichen Dank für eine Rückmeldung!

    Mit lieben Grüßen
    Xenia Burgtorf

Schreibe einen Kommentar