Kulturkreis Meerbusch

Neues vom MKK

Das Von der Heydt-Museum ist ein Kunstmuseum in Wuppertal-Elberfeld, das 1902 als Städtisches Museum Elberfeld gegründet wurde. Seit 1961 trägt es den Namen von der Heydt in Erinnerung an die für die Förderung des Museums wichtige Bankiersfamilie. Der Meerbuscher Kulturkreis ist regelmäßiger Besucher der vom Museumsdirektor und Kurator Dr. Gerhard…
120 Minuten pure Unterhaltung auf "kölsch" wurden den 40 Gästen im Kanapee am Mittwochabend, 9. November, im Kneipencafe Kanapee in Osterath geboten. Thomas Cieslik, in Köln geboren, von der Mutter "streng zweisprachig" erzogen (kölsch und hochdeutsch) und seit vielen Jahren als "Exilkölner" am Niederrhein lebend, nahm die Zuhörer mit auf…
Die Ortskuratorin Meerbusch der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Elisabeth Janssen, und Christa Ahrens-Wilke vom Meerbuscher Kulturkreis hatten die Route ausgearbeitet. Nach einer sehr angenehmen Fahrt mit dem Busunternehmen Birgels erreichte die Gruppe bei herrlichem Sonnenschein Kloster Eberbach. Die kompetente Führerin spannte den Bogen von der Gründung eines Zisterzienserklosters im Jahr 1136…
Samstag, 05 November 2016 14:24

22.11. MKK Kulturstammtisch mit Oliver Keymis

Gesellige Gespräche sowie Begegnungen unter kunst- und kulturinteressierten Gleichgesinnten, stehen im Fokus des MKK-Kulturstammtisches. Und immer haben wir ein spannendes Thema und einen Referenten, der über Leben und Wirken erzählt. Dieses Mal ist Oliver Keymis zu Gast. Immer versucht. Immer gescheitert. Macht nichts. Versuche es wieder. Scheitere wieder. Scheitere besser.…
Petrus hat es gut mit uns gemeint, als wir unsere Architekturführung in der 13. Etage des Dreischeibenhauses gestartet haben. Durch das fast sonnigen Herbstwetter hatten wir eine hervorragende Sicht und konnten so den historischen Ausführungen zu den einzelnen Gebäuden, die Herr Siepmann uns gab, gut folgen. Wir erfuhren, dass in…
Dienstag, 25 Oktober 2016 20:19

Mit dem Meerbuscher Kulturkreis in Ostpreußen

„Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen.“ Dieses können 27 Teilnehmer einer Reise des Meerbuscher Kulturkreises in Zusammenarbeit mit einem Reiseveranstalter sagen, die im September für eine Woche nach Polen, und zwar nach Ostpreußen und nach Danzig fuhren. Nach dem frühmorgendlichen Flug von Düsseldorf über Kopenhagen nach…
Das war mal wieder eine Ausstellung, die alle Erwartungen übertroffen hat! Dieser Meinung waren auch unisono die 58 Teilnehmer. Allein schon die Besucherzahl von März bis Ende September spricht für sich selbst: 500.000 Besucher haben bisher die Ausstellung besucht, und aufgrund dieses überragenden Interesses ist die Ausstellung um weitere elf…
Unter der Überschrift: „Krefelder Künstler-Quartett macht im Alten Güterbahnhof Station“  berichtete die Rheinische Post  über unsere zweite Ausstellung, die am 3. und 4. September 2016 im Alten Güterbahnhof in Meerbusch Osterath stattgefunden hat. „Schon im letzten Jahr waren wir begeistert von dem Charme des Gelebten, den diese Halle ausstrahlt. Für…
Der Meerbuscher Kulturkreis hatte noch einen der letzten Führungstermine für diese Ausstellung erhalten, denn mit dem 18. September endet die faszinierende, umfangreiche Ausstellung in der Bundeskunsthalle in Bonn.25 Teilnehmer - die meisten Mitglieder, aber auch viele Nichtmitglieder - traten diese Halbtagesfahrt mit einem gemütlichen roten Kleinbus der Firma BRINGS an.…
Sonntag, 04 September 2016 18:53

Orgelkonzert im Kölner Dom

Eine kleine MKK-Gruppe besuchte den Kölner Dom, um das für dieses Jahr letzte Dienstagabend-Orgelkonzert zu erleben. Jedes Jahr im Juli bis August werden immer dienstags insgesamt 12 kostenlose Orgelkonzerte mit wechselnden Organisten aus Deutschland und anderen europäischen Ländern veranstaltet. Das erste, das mittlere und das letzte Konzert wird immer vom…
Seite 5 von 18