Header Schreibtalente

Collage 2 Impressionen Schreibtalente 3

Zum Jahreswechsel 2013/2014 riefen der Meerbuscher Kulturkreis und der Rhein-Kreis Neuss zum 3. Jugendwettbewerb SCHREIBTALENTE auf. Das Motto lautete: „Schreibt zu einem Bild“, wobei acht Bildmotive mit lokalem Bezug (Fotos von Denkmälern aus den acht Städten) zur Auswahl standen. 648 Schüler*innen stellten sich dem besonderen Schreibanlass und reichten insgesamt 374 Prosabeiträge und 274 Gedichte ein.

Auftakt war Mitte Dezember mit einem kostenlosen, kreisweiten Tag diverser Schreibclubs für interessierte Schüler*innen unter der Devise „Schreiben am Ort des Geschehens“ und von Schreibexpert*innen erhielten sie Tipps für ungewöhnliche Texte.

Die zehnköpfige Fachjury aus dem Literaturbereich ermittelte 77 Preisträger*innen des 3. Jugendwettbewerb SCHREIBTALENTE, und deren Texte wurden in einem Buch beim Buchverlag Kempen (BVK) veröffentlicht. Illustrationen von Schüler*innen der Meerbuscher Maria-Montessori-Gesamtschule ergänzten die Anthologie.

Viele Lehrer nutzten wieder angebotene Fortbildungen zum kreativen Schreiben oder motivierten ihre Klassen zur Teilnahme. Das Engagement der Schulen wurde erneut durch den Sonderpreis für die meisten Einsendungen im Verhältnis zur Gesamtschülerzahl belohnt und die Veranstalter vergaben zudem je einen Büchergutschein an die zweit- und drittplatzierten Schulen.

Preisträger und Gewinnerschulen

Alle Preisträger*innen und Gewinnerschulen erhielten eine Urkunde. Auffallend beim 3. Jugendwettbewerb war die hohe Anzahl an eingesandten Gedichten. Als Sonderpreis erhielten die Gewinnerschulen daher Besuch von einem Autor bzw. einer Autorin, die Schüler*nnen neue literarische Wege insbesondere im Bereich der Lyrik aufzeigen konnten. Beachtenswerter Weise behauptete die GGS Regenbogenschule zum dritten Mal den Sonderpreis der Grundschulen für sich.

Grundschulen:

1. Preis (Sonderpreis Autorenbegegnung): Schüler*innen der GGS Regenbogenschule, Dormagen erlebten einen ganztägigen Dichterworkshop mit Lyrikerin/Poetry Slammerin Pamela Granderath.

2. Preis (Büchergutschein): GGS Viktoria, Grevenbroich-Frimmersdorf

3. Preis (Büchergutschein): GGS Vorst, Kaarst

Weiterführende Schulen:

1. Preis (Sonderpreis Autorenbegegnung): Schüler*innen der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule,  Grevenbroich, erlebten einen ganztägigen Lyrikworkshop mit Autor/Bühnenpoet Marco Jonas Jahn

2. Preis (Büchergutschein): Städtisches Gymnasium, Korschenbroich

3. Preis (Büchergutschein): Städtisches Meerbusch-Gymnasium, Meerbusch

Juror*innen

Die Juror*innen von SCHREIBTALENTE 2014 waren:

  • Markus Andrae (Künstlerischer Leiter des „Theater am Schlachthof“ TAS, Neuss)
  • Dr. Ingrid Böttcher (Germanistin und Sprachwissenschaftlerin)
  • Hedwig von Bülow (Übersetzerin und Autorin)
  • Ulrike Erb-May (jugendstil/LAG Jugend und Literatur NRW e.V.)
  • Heike Funcke (Programmleitung Kinder- und Jugendliteratur Literaturbüro NRW e.V.)
  • Renate Kaiser (Jugendbuchautorin, Mitarbeiterin Leseförderprogramm „Antolin“)
  • Astrid Krömer (Autorin, NRW-Preisträgerin „Künstler begegnen Kindern und Jugendlichen“)
  • Eva Müller (Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Neuss)
  • Sascha Pranschke (Autor und Dozent für Kreatives Schreiben)
  • Achim Thyssen (Leiter Internationales Mundartarchiv „Ludwig Soumagne“)

Das Buch

 Buch Cover 2014 250

Klappentext:

Das Motto des 3. Jugendwettbewerbs SCHREIBTALENTE (2014) lautete „Schreibt zu einem Bild“ und die 77 prämierten Geschichten und Gedichte im Buch zeigen ein beeindruckendes Spektrum:

Warum hat Clown Paul vom Krötschenturm keine lustigen Ideen mehr? Wieso braucht die Hexe Schepperknall neue Tinte? Besiegt man Gespenster mit Mehl? Kann sich eine alte Mühle wieder in Gang setzen? Vereinen Kraftwerke Energie und Zukunft? Wie fühlt sich Familie an? Mal auf fantasievolle, sensible oder kritische Art erfahren wir über Blickwinkel zu Denkmälern, Wahrzeichen und Tradition. Sie führen überraschend in die Vergangenheit, überzeugend in die Gegenwart und mit Entschiedenheit in die Zukunft.

„Als ich klein war, dachte ich, dass die Lokomotiven lebendig sind. Die Lokomotiven haben einen eigenen Charakter. Sie lachen, weinen oder können manchmal lustlos sein und deshalb zu spät kommen.“

(Aus: „Der Duft des Frühlings“ von Alexander Klasen, 9 Jahre)

„Ich bin die Legende von Haus Katz und übe gerade meine neuesten Hip-Hop Moves. Dabei falle ich leider immer über mich selber.“

(Aus: „Die Legende vom Haus Katz von Charlotte Lersch, 9 Jahre)

„Meine Eltern wollen auf die Venus ziehen, und soweit ich weiß, kann man sich nicht von Planet zu Planet beamen!“ Da hatte sie Recht - von einem zum andern Planeten beamen, ging tatsächlich nicht. Da bräuchte man ein Raumschiff, um sich zu treffen. Aber wer hat das schon?

(Aus: „Ein Turm, Majek und ich“ von Lara Hansmann, 12 Jahre)

Gewinnerliste

Gewinnerliste alphabetisch:

Name:

Alter:

Titel:

Althoff, Jonas

14 Jahre

Das Teehäuschen

Barredo Diaz, Christina

18 Jahre

Durch Energiegewinn Verlust

Bauer, Leonie

10 Jahre

Das Schützenfest der Tiere

Becker, Jasmin

8 Jahre

Das Spukschloss

Bick, Selina

10 Jahre

Schützenfest

Blick, Jan

14 Jahre

Alte Zeit auf meinem Weg

Bracht, Janine

15 Jahre

Sie hören dir zu

Braun, Marie

12 Jahre

Meine Familie

Bredtmann, Emily

11 Jahre

Der Stein des Lebens

Brunnabend, Lucas

9 Jahre

Schützenfest – Der zweite Weltkrieg

Coban, Ali

8 Jahre

Der mysteriöse Turm

Demir, Gülsah

8 Jahre

Feldbahnmuseum Oekhoven

Döring, Anneke

10 Jahre

Mit Volldampf in die Vergangenheit

Dorittke, Selina

11 Jahre

Der Geist des Müllers

Freitag, Franziska

16 Jahre

Das sind die Menschen

Gallus, Viviane

18 Jahre

Dein Kraftwerk

Geritan, Sandra

16 Jahre

Das außergewöhnliche Wahrzeichen

Grünwald, Florian

13 Jahre

Suchen

Gutberlet, Helena

8 Jahre

Die alte Eisenbahn

Hansemann, Lea

8 Jahre

Das kleine Gespenst im Krötschenturm

Hansmann, Lara

12 Jahre

Ein Turm, Majek und ich

Heibel, Alina

17 Jahre

Einmal eine glückliche Familie

Heller, Lisa-Sophie

12 Jahre

Die meckernde Maispflanze

Helmdach, Finn

10 Jahre

Haus der Katzen

Hillebrand, Lilian Marie

12 Jahre

Das Teehäuschen

Hinterlang, Charlotte

8 Jahre

Die kleine Hexe Schepperknall

Huseinbasic, Lejs

10 Jahre

Geheimnisvolle Burg

Jansen, Eric

18 Jahre

So steht er da

Karsch, Laura

16 Jahre

Wandel

Klasen, Alexander

9 Jahre

Der Duft des Frühlings

Korte, Lilli

9 Jahre

Der geheimnisvolle Auftrag

Krapp, Jonathan

14 Jahre

Das Mehl

Kratchovill, Pascal

10 Jahre

Die versteckte Burg

Kröger, Marleen

13 Jahre

Haus Katz oder ein unvergesslicher Sommer

Krömer, Quentin

8 Jahre

Unmöglich

Krüssel, Sarah

12 Jahre

Die verrückte Zunge

Kuhn, Jilian

13 Jahre

Der Rhythmus des Lebens

Kunkler, Michelle

16 Jahre

Die Momentaufnahme

Lahmar, Elyssa

9 Jahre

Lokomohausen

Lange, Emily

10 Jahre

Die große Mühle

Lefering, Rebecca

16 Jahre

Getrennte Wege

Lersch, Charlotte

9 Jahre

Die Legende vom Haus Katz

Marschall, Theresa

10 Jahre

Der Turm der glücklichen Kinder

Mock, Justus Jonas

14 Jahre

Der Zauberlehrling

Moll, Karoline

12 Jahre

Familie

Muckenschnabel, Tara

16 Jahre

Der Traum

Müller, Leonie

9 Jahre

Der Zeitreisende

Muschter, Anais

8 Jahre

Steinreich an Geschichten

Orlean, Annika

14 Jahre

Traumdecke

Pauen, Emily-Charlotte

10 Jahre

Der geschenkte Gruselzug

Quodt, Monika

16 Jahre

Erinnerungen

Reinartz, Zoe

10 Jahre

Das Geheimnis des Krötschenturms

Reksztat, Florian

16 Jahre

Die Briefbitte

Ribeiro, Emily

12 Jahre

Mein Traum

Riedel, Sarah

13 Jahre

Sternenkind

Rissanen, Ella Sofia

9 Jahre

Die magische Mühle

Rohkämper, Felix

12 Jahre

Das Geheimnis des Turms

Rudolph, Linus

9 Jahre

Avenida zu Werkbahnmuseum

Sausakova, Esmira

16 Jahre

Mensch und Welt

Schlatter, Mona

15 Jahre

Das Blaue vom Himmel

Seibel, Tabea

14 Jahre

Das Familienlicht

Servos, Samira

17 Jahre

Nur ein ungeliebte Geliebte

Sohn, Lea-Theresa

11 Jahre

Dickicht

Stjojanovska, Angela

10 Jahre

Das Schützenfest in Neuss

Stüttgen, Hanna

17 Jahre

Du

Urlacher, Lukas

8 Jahre

Eine unglaubliche Zirkusaufführung

Vanhofen, Johanna

9 Jahre

Mörderisches Schützenfest

Vieten, Janine

17 Jahre

Fernweh

Vosen, Lucas

9 Jahre

Die zugewachsene Burg

Wagner, Paula

9 Jahre

Entführt in der Dunkelheit

Walther, Henning

16 Jahre

Meine Stadt – Meine Zukunft

Wenzel, Lena

17 Jahre

Verschönertes Elend

Westfal, Julius

13 Jahre

Zeitzeugen

Wittenbruch, Antonia

10 Jahre

Die große Flucht der kleinen Mäuse

Wunderlich, Marvin

13 Jahre

Von Gold zu(m) G(r)au

Yamamoto, Rina

14 Jahre

Wie der Drache ein wehrloses Mädchen frittierte

Zühlsdorff, Hannes

16 Jahre

Traumschloss