Kulturkreis Meerbusch

ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
10.03.2018  STATUS
Zeiten:
09:00-19:00
Ort:
Bonn
  1. Haus der Geschichte: 11.00 Uhr - 12.30 Uhr Führung durch die Dauerausstellung

       -  Individuelle Mittagspause  -
       2. Bundeskunsthalle:      15.00 Uhr - 16.30 Uhr Führung durch die Ausstellung "Bestandsaufnahme Gurlitt"

Kosten: 35 € Mitglieder / 40 € Gäste

(Busfahrt, Eintritt, Führung, Trinkgelder)

Abfahrt: 9.00 h Dr.-Franz-Schütz-Platz Büderich

9.15 h Fouesnantplatz Strümp

9.30 h Bahnhof Osterath (Kreisverkehr)

Anmeldung bis 1. März  2018 bei Stefanie Valentin

Überweisung bis 5. März 2018 auf das MKK-Konto

IBAN DE77 3055 0000 0000 2200 12

 

Haus der Geschichte:

Die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“ präsentiert deutsche Zeitgeschichte vom Ende des Zwei-ten Weltkriegs bis in die Gegenwart – lebendig und aktuell im internationalen Kontext. Individuelle Perspektiven auf histori-sche Ereignisse und Alltagsleben ermöglichen den Besuche-rinnen und Besuchern auch eine emotionale Annäherung an die deutsche Geschichte.

Bundeskunsthalle:

Handelt es sich um NS-Kunstraub?

Als im November 2013 bekannt wurde, dass die bayrische Staatsanwaltschaft die Kunstbestände von Cornelius Gurlitt beschlagnahmt hatte, war das öffentliche Aufsehen groß. Die Sammlung, die Cornelius‘ Vater, der Kunsthändler Hildebrand Gurlitt, zurzeit des Nationalsozialismus aufgebaut hatte, galt lange als verschollen.

In Bonn sind rund 250 Werke zu sehen, darunter auch spekta-kuläre Bilder großer Künstler wie Dürer, Degas, Delacroix, Munch, Beckmann, Picasso und Monet.

Kategorie Reisen | Hits 2359

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
captcha 

Kalender

« Juni 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Finde uns auf Facebook