Kulturkreis Meerbusch

    
Datum:
21.04.2021
Zeit:
14:00
Ort:
Düsseldorf

Der Termin muss leider abgesagt werden.

 

2 Termine:  21. April 2021, 14.00 Uhr oder 15.00 Uhr

Programmänderung für die Führungen durch das Goethe-Museum Düsseldorf am 21. April 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie verschiebt das Goethe-Museum die Eröffnung der Ausstellung Luxus & Lifestyle: Weimar und die weite Welt auf den 20. Juni 2021.

Deshalb werden am 21. April 2021 Kuratorinnenführungen mit Dr. Barbara Steingießer durch die Ausstellung Uecker – Hafis – Goethe angeboten.

Hierauf kann man sich auch freuen.

Aus Anlass von Günther Ueckers 90. Geburtstag im Jahr 2020 zeigt die Sonderausstellung „Uecker – Hafis – Goethe: Orient und Okzident sind nicht zu trennen“ im Goethe-Museum Ueckers „Huldigung an Hafez“, einen Zyklus von 42 Druckgrafiken, und Goethes “West-östlicher Divan“ im Erstdruck, der sich auf die Sammlung „Diwan“ des persischen Poeten Hafis (auch: Hafez) bezieht.

Beide, der Weimarer Klassiker und der Gegenwartskünstler, konnten sich der schöpferischen Energie der persischen Gedichte aus dem 14. Jahrhundert nicht entziehen.

Damit schlägt die Schau eine Brücke zwischen den Jahrhunderten und führt den Blick vom Orient zum Okzident.

 

Schloss Jägerhof, Jacobistraße 2, 40211 Düsseldorf

60-minütige Museumsführung

Kosten: 7 € Mitglieder (mit ArtCard 5 €) / Gäste 8 €

(mit ArtCard 6 €), Eintritt und Spende für das Museum

Treffpunkt: 13.45 Uhr oder 14.45 am Eingang des Goethe-Museums

Anmeldung: bis 01.04.2021 bei Christa Ahrens-Wilke,

Tel. 02159-50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überweisung  bis 09.04.2021 auf das MKK-Konto

Das Goethe-Museum Düsseldorf, in dem aus dem  18. Jahrhundert stammenden und im Auftrag des Kurfürsten Carl Theodor von der Pfalz erbauten Schloss Jägerhof, ist eine der drei großen Goethe-Archiv- und Forschungsstätten und beherbergt die größte, etwa 50.000 Objekte umfassende Goethe-Privatsammlung der Welt. Das kulturgeschichtliche Museum zeigt die Dauerausstellung „Goethe und seine Zeit“. Aufgabe und Ziel des Museums ist nicht nur, Goethes Werk historisch zu erforschen und seine Rezeption zu dokumentieren, sondern auch eine lebendig-kritische Annäherung an ein vielschichtiges Universalgenie.

  Ausstellungen |  736