• Willkommen beim MKK

    Willkommen beim MKK

    Herzlich Willkommen auf der Homepage des Meerbuscher-Kulturkreises
  • Meerbuscher Literaturpreis

    Meerbuscher Literaturpreis

    2012 wurde zum ersten Mal der „Meerbuscher Literaturpreis“ in Lyrik und Prosa mit regionaler und überregionaler Teilnahmedurchgeführt. Wiederholung findet 2013/2014 statt. Weiterlesen
  • Schreibtalente

    Schreibtalente

    Nach 2006 und 2010 wird 2013/2014 der 3. Jugendwettbewerb SCHREIBTALENTE vom MKK im Rhein-Kreis Neuss für alle Schüler von acht – 18 Jahren durchgeführt. Weiterlesen
  • Kulturreisen

    Kulturreisen

    Reisen zu ausgesuchten Zielen mit besonderem Kulturanspruch ins Ausland. Kooperationsreisen mit dem Kuratorium Meerbusch der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Inland. Vorbereitungs- und Rückschauabende bei jeder Reise.
  • Kulturausflüge

    Kulturausflüge

    Geplante Tagesfahrten mit besonderem Kulturprogramm. Besuch von Sonderausstellungen, z.B. dOCUMENTA in Kassel, Christo im Gasometer Oberhausen.
  • Förderung von Kulturprojekten

    Förderung von Kulturprojekten

    Förderung der Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Meerbusch. Ankauf von Kunstobjekten. Förderung von Jugendlichen in der Sommerakademie. Finanzielle Unterstützung von Kulturprojekten.
  • Lesungen und Kneipentheater

    Lesungen und Kneipentheater

    Lesungen und szenische Lesungen mit regionalen Autoren. Einladung von bekannten Buchautoren.
  • Musikveranstaltungen

    Musikveranstaltungen

    Konzerte mit den Ensembles „Meerbuscher Camerata“ und „stringendo“, an denen der MKK die Patenschaft übernommen hat, regelmäßige Sonderkonzerte. Förderung durch Kompositionsaufträge.
  • Museumsbesuche

    Museumsbesuche

    Besuch bedeutender Ausstellungen in Düsseldorf, im Folkwang-Museum in Essen, im Von der Heydt-Museum in Wuppertal, im Museum Küppersmühle in Duisburg, im Wallraf-Richartz-Museum und im Museum-Ludwig in Köln, in der Bundeskunsthalle in Bonn.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Neuigkeiten

  • Eröffnung des Kunstpfades Latumer See
    Eröffnung des Kunstpfades Latumer See Eröffnung des Kunstpfades Latumer See am 11. April 2021 mit dem Werk „Phoibos“ von Tristan Ulysses Hutgens Seit 2018 planen der Meerbuscher Kulturkreis und der Heimatkreis Lank den „Kunstpfad Latumer See“. Wir wollen damit eine Verbindung, eine Symbiose zwischen Natur und Kunst herstellen, wobei natürlich die Kunst zur Natur passen muss. Wir wollen heute den Kunstpfad eröffnen mit dem Werk „Phoibos“ von Tristan Ulysses Hutgens. Wer ist Herr Hutgens? Er wurde 1994 geboren. Bis 2019 studierte der an der Kunstakademie…
    Geschrieben am Dienstag, 13 April 2021 22:36
    Schlagwörter: Kunstpfad Latumer See
  • Sieben Zugereiste beschäftigen sich mit den Grundrechten in Deutschland
    Sieben Zugereiste beschäftigen sich mit den Grundrechten in Deutschland Kooperationsprojekt von Volkshochschule und Meerbuscher Kulturkreis Sieben Zugereiste beschäftigen sich mit den Grundrechten in Deutschland Auf fruchtbaren Boden fiel ein Gespräch zwischen der VHS Meerbusch und dem MKK, das vor einigen Wochen stattfand. Der Meerbuscher Kulturkreis förderte das Projekt "Zugereiste zum Thema Grundrechte" mit 510 €. Als idealer Projektleiter konnte der VHS-Dozent Horst Engelbach gewonnen werden, der als langjähriger Journalist beruflich in Afghanistan und im Iran unterwegs war. Die Workshop-Gruppe, zu der sieben Zugereiste aus Afghanistan, Ägypten, dem Irak und…
    Geschrieben am Dienstag, 19 Januar 2021 00:42
  • "Weltklassik am Klavier!" - Statt Live-Konzerte virtuelle "Meet & Greet"-Veranstaltungen 
    "Weltklassik am Klavier!" - Statt Live-Konzerte virtuelle "Meet & Greet"-Veranstaltungen  "Weltklassik am Klavier!" sagt Januar-Konzerte abStatt Live-Konzerte virtuelle "Meet & Greet"-Veranstaltungen  Aufgrund der landesweiten Bestimmungen sind alle Konzerte der Reihe "Weltklassik am Klavier!" weiterhin zunächst bis Ende Januar abgesagt.  Die letzten 10 Monate haben die Veranstalter der Klavierreihe vor immer neue Herausforderungen gestellt, denn ein Verstummen kam nicht in Frage. Es wurde fieberhaft nach neuen Möglichkeiten gesucht, sowohl den Künstlern weiterhin Gehör zu verschaffen, als auch mit den vielen Gästen in einem engen Kontakt zu bleiben. So wurde die Idee…
    Geschrieben am Freitag, 15 Januar 2021 12:36
  • Besuch im Atelier der Künstlerin Ulrike Holthöfer
    Besuch im Atelier der Künstlerin Ulrike Holthöfer Liest man die Adresse Klärwerk Lörick, kommt man nicht direkt auf die Idee, dass hier das Wohnatelier einer bekannten Meerbuscher Künstlerin beheimatet sein könnte. Aber in der Tat wohnt und arbeitet die Künstlerin Ulrike Holthöfer hier schon seit 2006.Im Rahmen einer RP-Presseserie „Besuch in Meerbuscher Ateliers“ besuchten am Mittwoch, dem 11.11.2020 (was für ein jeckes Datum, doch Corona bedingt zum traurigen Datum eliminiert!) neben der RP-Redakteurin und freien Journalistin Monika Götz der Projektleiter des MKK, Thomas Cieslik und die Zweite…
    Geschrieben am Sonntag, 10 Januar 2021 18:24
  • Mit Heine im Sinn durch Düsseldorf
    Mit Heine im Sinn durch Düsseldorf Geführter Spaziergang mit Brigitte Salem auf den Spuren von Harry Heine Heinrich Heine – oder besser Harry Heine, wie seine Eltern ihn ursprünglich nannten und wie er bis zu seiner Taufe 1825 hieß – verbrachte seine ersten 18 Lebensjahre in Düsseldorf. Er hat die enge Verbundenheit mit seiner Heimatstadt vielfach literarisch verarbeitet. Eine Corona-bedingt kleine Gruppe von 15 Personen lernte am 24.09.2020 und 06.10.2020 unter der Leitung von Brigitte Salem einige der Häuser und Orte kennen, die für den berühmtesten…
    Geschrieben am Montag, 30 November 2020 18:59
Weitere Neuigkeiten lesen
  • Standard
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
    
Datum:
21.04.2021
Zeit:
14:00
Ort:
Düsseldorf

Der Termin muss leider abgesagt werden.

 

2 Termine:  21. April 2021, 14.00 Uhr oder 15.00 Uhr

Programmänderung für die Führungen durch das Goethe-Museum Düsseldorf am 21. April 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie verschiebt das Goethe-Museum die Eröffnung der Ausstellung Luxus & Lifestyle: Weimar und die weite Welt auf den 20. Juni 2021.

Deshalb werden am 21. April 2021 Kuratorinnenführungen mit Dr. Barbara Steingießer durch die Ausstellung Uecker – Hafis – Goethe angeboten.

Hierauf kann man sich auch freuen.

Aus Anlass von Günther Ueckers 90. Geburtstag im Jahr 2020 zeigt die Sonderausstellung „Uecker – Hafis – Goethe: Orient und Okzident sind nicht zu trennen“ im Goethe-Museum Ueckers „Huldigung an Hafez“, einen Zyklus von 42 Druckgrafiken, und Goethes “West-östlicher Divan“ im Erstdruck, der sich auf die Sammlung „Diwan“ des persischen Poeten Hafis (auch: Hafez) bezieht.

Beide, der Weimarer Klassiker und der Gegenwartskünstler, konnten sich der schöpferischen Energie der persischen Gedichte aus dem 14. Jahrhundert nicht entziehen.

Damit schlägt die Schau eine Brücke zwischen den Jahrhunderten und führt den Blick vom Orient zum Okzident.

 

Schloss Jägerhof, Jacobistraße 2, 40211 Düsseldorf

60-minütige Museumsführung

Kosten: 7 € Mitglieder (mit ArtCard 5 €) / Gäste 8 €

(mit ArtCard 6 €), Eintritt und Spende für das Museum

Treffpunkt: 13.45 Uhr oder 14.45 am Eingang des Goethe-Museums

Anmeldung: bis 01.04.2021 bei Christa Ahrens-Wilke,

Tel. 02159-50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überweisung  bis 09.04.2021 auf das MKK-Konto

Das Goethe-Museum Düsseldorf, in dem aus dem  18. Jahrhundert stammenden und im Auftrag des Kurfürsten Carl Theodor von der Pfalz erbauten Schloss Jägerhof, ist eine der drei großen Goethe-Archiv- und Forschungsstätten und beherbergt die größte, etwa 50.000 Objekte umfassende Goethe-Privatsammlung der Welt. Das kulturgeschichtliche Museum zeigt die Dauerausstellung „Goethe und seine Zeit“. Aufgabe und Ziel des Museums ist nicht nur, Goethes Werk historisch zu erforschen und seine Rezeption zu dokumentieren, sondern auch eine lebendig-kritische Annäherung an ein vielschichtiges Universalgenie.

  Ausstellungen |  742

Willkommen beim Meerbuscher Kulturkreis

Lassen Sie sich mit uns in das kulturelle Leben von Meerbusch entführen. Wir veranstalten Lesungen und Konzerte, besuchen Museen, Ausstellungen und nehmen Sie mit zu Kulturausflügen und größeren Kulturreisen. Der MKK fördert und unterstützt kulturelle Projekte und bringt Ihnen Meerbuscher Künstler, deren Kunstobjekte sowie andere Meerbuscher Kulturvereine näher.

ihk award non profit 2

Aktuelle Projekte

  • Ideensammlung Kunstpfad Latumer See +

    Der öffentliche Spaziergang um den Latumer See soll in den nächsten Jahren zu einem künstlerischen Erlebnis werden. Dazu hat der Weiterlesen
  • Kunstpfad Latumer See +

    Kunstpfad Latumer See „Kunst trifft auf Natur“  Unter diesem Motto hat der Meerbuscher Kulturkreis e.V. (MKK) mit einer offenen Ideensammlung das Projekt „Kunstpfad Weiterlesen
  • Projekt Sonne +

    Projekt Sonne Im Oktober 2017 wird in der Teloy-Mühle in Lank eine recht ungewöhnliche Ausstellung gezeigt. Sie heißt . Zu sehen sind Werke Weiterlesen
  • 850 Jahre Kloster Meer +

    850 Jahre Kloster Meer Am 22. Februar 1166 bestätigt der Kölner Erzbischof Rainald van Dassel den Gründungswunsch Hildegunds für ein Frauenkloster in Meer. Wer Weiterlesen
  • Meerbuscher Literaturpreis 2016 +

    Meerbuscher Literaturpreis 2016 Der Meerbuscher Kulturkreis e.V. präsentiert den Meerbuscher Literaturpreis 2016 Nach 3 erfolgreichen Jahren hat sich der MEERBUSCHER LITERATURPREIS etabliert. Jedes Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4