Datum:
10.10.2020
Zeit:
15:00
Ort:
Düsseldorf

Sonderausstellung „Thomas Ruff“ 

K20 / Kunstsammlung NRW, Grabbeplatz 5 , Düsseldorf

60-minütige Museumsführung mit Dr. Margot Klütsch

Kosten: 18 € Mitglieder (mit ArtCard  8 €) /20 € Gäste (mit ArtCard 10 €), Eintritt und Führung, max. 15 Teilnehmer

Treffpunkt: 14.45 Uhr im Eingangsbereich des K20

Bitte bestätigen Sie Ihre verbindliche Anmeldung bei Christa Ahrens-Wilke, Tel. 02159-50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! durch Überweisung bis spätestens 19. September 2020 auf das Konto des MKK.

Das K20  zeigt Fotoserien des 1958 in Düsseldorf geborenen und international bekannten Künstlers Thomas Ruff. Als Mitglied der Düsseldorfer Fotoschule, die aus der sogenannten Becher-Klasse an der Kunstakademie hervorging, prägt  Ruff die zeitgenössi-sche Fotokunst weltweit.  Die Ausstellung bietet nicht nur einen Überblick über Ruffs Schaffen, sondern auch fast 170 Jahre Fotogeschichte. Thomas Ruff zählt mit Andreas Gursky, Thomas Struth und Candida Höferer  zu den bekanntesten Künstlern der Düsseldorfer Fotoschule.

  Ausstellungen |  859