Kulturkreis Meerbusch

    
Datum:
29.02.2020
Zeiten:
09:00-17:30

90-minütige Museumsführung im Haus der Geschichte und in der Bundeskunsthalle, dazwischen Mittagspause

Kosten: 42 € Mitglieder, 47 € Gäste (Bus, Führungen, Eintritts- und Trinkgelder)

Abfahrt: 9.00 Uhr Bahnhof Osterath (Kreisverkehr), danach Fouesnantplatz Strümp und Dr. Franz-Schütz-Platz Büderich

Anmeldung bis 31.01.2020 bei Dr. Thomas Wolff, Tel. 02159-2282 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überweisung bis 07.02.2020 auf das MKK-Konto IBAN DE77 3055 0000 0000 2200 12

„keep calm and carry on“ – während Europa voller Unruhe auf den bevorstehenden Brexit wartet, nehmen wir die Briten bei ihrem eigenen Leitspruch und widmen uns der besonderen Beziehung zwischen Deutschland und Großbritannien. In acht unterschiedlich gestalteten Räumen des Hauses der Geschichte greift die Ausstellung verschiedene Aspekte des deutsch-britischen Verhältnisses auf.

Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag im Jahr 2020 ist der Anlass, ihn in seiner Geburtsstadt Bonn mit einer großen Sonderausstellung in der Bundeskunsthalle zu würdigen. Die historische Figur Beethoven (1770 – 1827) bleibt in der öffentlichen Wahrnehmung seltsam diffus und blutleer. Deshalb liegt das zentrale Anliegen dieser interdisziplinär angelegten Ausstellung mit ihren gut 250 Exponaten darin, Beethoven vor dem Panorama seiner Zeit plastisch zu porträtieren und Bezüge zu unserer Gegenwart herzustellen.

  Ausstellungen |  1125

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
captcha 

Kalender

« April 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Finde uns auf Facebook