Datum:
02.02.2020
Zeit:
12:00
Ort:
K20 / Kunstsammlung NRW
Adresse:
Grabbeplatz 5 , Düsseldorf

60-minütige Museumsführung

Kosten: 15 € Mitglieder (mit ArtCard 6 €) /17 € Gäste (mit ArtCard 8 €), Eintritt und Führung

Treffpunkt: 11.45 Uhr im Eingangsbereich des K20

Anmeldung bis 18.01.2020 bei Christa Ahrens-Wilke,

Tel. 02159-50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken wird ein „unbekannter“ Edvard Munch (1863 – 1944) präsentiert. Ausgewählt hat die Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen Karl Ove Knausgard (*1968). Der international gefeierte Schriftsteller, Norweger wie Munch, erlangte Weltruhm mit seinem vielfach preisgekrönten, sechsbändigen autobiografischen Roman. Sein sehr persönlicher Blick eröffnet eine frische Perspektive auf den wohl bekanntesten Künstler der skandinavischen Avantgarde um 1900 und legt dar, wie aktuell Munchs Beschäftigung mit dem Individuum auch heute noch ist.

  Ausstellungen |  2828