• Willkommen beim MKK

    Willkommen beim MKK

    Herzlich Willkommen auf der Homepage des Meerbuscher-Kulturkreises
  • Meerbuscher Literaturpreis

    Meerbuscher Literaturpreis

    2012 wurde zum ersten Mal der „Meerbuscher Literaturpreis“ in Lyrik und Prosa mit regionaler und überregionaler Teilnahmedurchgeführt. Wiederholung findet 2013/2014 statt. Weiterlesen
  • Schreibtalente

    Schreibtalente

    Nach 2006 und 2010 wird 2013/2014 der 3. Jugendwettbewerb SCHREIBTALENTE vom MKK im Rhein-Kreis Neuss für alle Schüler von acht – 18 Jahren durchgeführt. Weiterlesen
  • Kulturreisen

    Kulturreisen

    Reisen zu ausgesuchten Zielen mit besonderem Kulturanspruch ins Ausland. Kooperationsreisen mit dem Kuratorium Meerbusch der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Inland. Vorbereitungs- und Rückschauabende bei jeder Reise.
  • Kulturausflüge

    Kulturausflüge

    Geplante Tagesfahrten mit besonderem Kulturprogramm. Besuch von Sonderausstellungen, z.B. dOCUMENTA in Kassel, Christo im Gasometer Oberhausen.
  • Förderung von Kulturprojekten

    Förderung von Kulturprojekten

    Förderung der Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Meerbusch. Ankauf von Kunstobjekten. Förderung von Jugendlichen in der Sommerakademie. Finanzielle Unterstützung von Kulturprojekten.
  • Lesungen und Kneipentheater

    Lesungen und Kneipentheater

    Lesungen und szenische Lesungen mit regionalen Autoren. Einladung von bekannten Buchautoren.
  • Musikveranstaltungen

    Musikveranstaltungen

    Konzerte mit den Ensembles „Meerbuscher Camerata“ und „stringendo“, an denen der MKK die Patenschaft übernommen hat, regelmäßige Sonderkonzerte. Förderung durch Kompositionsaufträge.
  • Museumsbesuche

    Museumsbesuche

    Besuch bedeutender Ausstellungen in Düsseldorf, im Folkwang-Museum in Essen, im Von der Heydt-Museum in Wuppertal, im Museum Küppersmühle in Duisburg, im Wallraf-Richartz-Museum und im Museum-Ludwig in Köln, in der Bundeskunsthalle in Bonn.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Neuigkeiten

  • Der MKK besucht die Ausstellung „Utopie und Untergang. Kunst in der DDR“ im Museum Kunstpalast
    Der MKK besucht die Ausstellung „Utopie und Untergang. Kunst in der DDR“ im Museum Kunstpalast 30 Jahre nach dem Mauerfall zeigt das Museum Kunstpalast erstmals in Westdeutschland die Malerei der DDR in historischer und ästhetischer Breite und konfrontiert den Betrachter dabei mit Vorurteilen. Solche stabilen Vormeinungen über Kunst aus der DDR sind zum Beispiel, dass es sich nur um eine „Staatskunst“ handelte, die politisch erbaulich sein musste, und dass ihr eine kritische Einstellung zur Gesellschaft fremd gewesen sei. Die von Steffen Krautzig kuratierte Schau versteht sich als Dokumentation, so wurden Werke von dreizehn Künstlern ausgewählt,…
    Geschrieben am Samstag, 04 Januar 2020 14:06
  • 100 Jahre Bauhaus in Krefeld
    100 Jahre Bauhaus in Krefeld Manch einer, der das MKK-Programm 2019 (2. Hj.) in Augenschein nahm, wird sich über diese Formulierung gewundert haben. Aber tatsächlich: „100 Jahre Bauhaus" wurde im Jahr 2019 nicht nur in Berlin, Weimar und Dessau gefeiert, sondern auch die Stadt Krefeld hat zu diesem Thema mit Ausstellungen und Projekten künstlerische und architektonische Akzente gesetzt, denn kein Geringerer als Ludwig Mies van der Rohe hat hier seine Spuren hinterlassen. Diesen Spuren folgte eine Gruppe von Architekturinteressierten am 9. Oktober 2019 auf der…
    Geschrieben am Sonntag, 22 Dezember 2019 23:37
    Schlagwörter: Bauhaus Krefeld
  • MKK-Tagesausflugs nach Remagen am 26. Oktober 2019
    MKK-Tagesausflugs nach Remagen am 26. Oktober 2019 MKK besucht den Bahnhof Rolandseck mit dem Arp-Museum und die Kirche St. Apollinaris in Remagen Einen rundum gelungenen „goldenen“ Oktobertag erlebten die 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des MKK-Tagesausflugs nach Remagen am 26. Oktober 2019. Bei sonnigem Herbstwetter ging es morgens um halb neun in Meerbusch los und nach problemloser Fahrt erreichte der Bus den berühmten Bahnhof Rolandseck. Warum besucht der MKK einen Bahnhof? wird sich mancher Leser vielleicht fragen. Die Antwort lautet: Erstens weil das Empfangsgebäude dieses Bahnhofs als bedeutendes…
    Geschrieben am Sonntag, 22 Dezember 2019 23:25
  • Der Meerbuscher Kulturkreis besucht die Sonderausstellung “Norbert Tadeusz“ im Museum Kunstpalast
    Der Meerbuscher Kulturkreis besucht die Sonderausstellung “Norbert Tadeusz“ im Museum Kunstpalast Am Samstag, dem 18. Januar 2020, lädt der Meerbuscher Kulturkreis um 15.00 Uhr zu einer 60-minütigen Museumsführung durch die Ausstellung „Norbert Tadeusz“ mit Dr. Margot Klütsch Kosten: 15 € Mitglieder (mit ArtCard 7 €) / Gäste 17 € (mit ArtCard 9 €), Eintritt und FührungTreffpunkt: 14.45 Uhr Steiner-Lenzlinger-Foyer, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf Anmeldung bis 06.01.2020 bei Christa Ahrens-Wilke, Tel. 02159-50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! „Ich bin kein Künstler, ich bin Maler“: Norbert Tadeusz (1940 – 2011), Meisterschüler von Joseph Beuys an…
    Geschrieben am Montag, 02 Dezember 2019 22:22
  • Rede zur Ausstellungseröffnung Kunstpfad Latumer See
    Rede zur Ausstellungseröffnung Kunstpfad Latumer See Lesen Sie den Auszug aus der Rede zur Ausstellungseröffnung Kunstpfad Latumer See durch den Vorsitzenden des MKK Dr. Lothar Beseler in der Teloy Mühle am 19.10.2019:   "Der Latumer See ist ein alter Baggersee. Er besteht aus einem größeren See mit einem guten Fischbestand und einem kleineren See, der als Laichplatz für die Fische verwendet wird. Beide Seen sind Teil eines Naturschutzgebietes, die der Fischereisportverein Lank gepachtet hat. Um den See führt ein 1,5 km langer Rundweg mit einem guten…
    Geschrieben am Sonntag, 03 November 2019 13:19
Weitere Neuigkeiten lesen
  • Standard
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
    
Datum:
18.01.2020
Zeit:
15:00
Ort:
Museum Kunstpalst
Adresse:
Ehrenhof 4-5, Düsseldorf

60-minütige Museumsführung mit Dr. Margot Klütsch

Kosten: 15 € Mitglieder (mit ArtCard 7 €) / Gäste 17 € (mit ArtCard 9 €), Eintritt und Führung

Treffpunkt: 14.45 Uhr Steiner-Lenzlinger-Foyer

Anmeldung bis 06.01.2020 bei Christa Ahrens-Wilke,

Tel. 02159-50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Ich bin kein Künstler, ich bin Maler“: Norbert Tadeusz (1940 – 2011), Meisterschüler von Joseph Beuys an der Kunstakademie Düsseldorf, entschied sich gegen den damaligen Trend dafür, Maler zu werden. Mit seinen großformatigen Gemälden avan-cierte er schnell zu einem Protagonisten der figurativen Malerei, die sich von den minimalistischen oder abstrakt ausgerichteten Arbeiten seiner Künstlerkollegen deutlich abhob. Seine virtuos gemalten gegenständlichen Gemälde in kräftigen Farben beeindrucken und irritieren durch ungewohnte Perspektiven und häufig verzerrte Proportionen. Es sind Bilder, die nachhaltig in Erinnerung bleiben.

  Ausstellungen |  825

Willkommen beim Meerbuscher Kulturkreis

Lassen Sie sich mit uns in das kulturelle Leben von Meerbusch entführen. Wir veranstalten Lesungen und Konzerte, besuchen Museen, Ausstellungen und nehmen Sie mit zu Kulturausflügen und größeren Kulturreisen. Der MKK fördert und unterstützt kulturelle Projekte und bringt Ihnen Meerbuscher Künstler, deren Kunstobjekte sowie andere Meerbuscher Kulturvereine näher.

ihk award non profit 2

Aktuelle Projekte

  • Ideensammlung Kunstpfad Latumer See +

    Der öffentliche Spaziergang um den Latumer See soll in den nächsten Jahren zu einem künstlerischen Erlebnis werden. Dazu hat der Weiterlesen
  • Kunstpfad Latumer See +

    Kunstpfad Latumer See „Kunst trifft auf Natur“  Unter diesem Motto hat der Meerbuscher Kulturkreis e.V. (MKK) mit einer offenen Ideensammlung das Projekt „Kunstpfad Weiterlesen
  • Projekt Sonne +

    Projekt Sonne Im Oktober 2017 wird in der Teloy-Mühle in Lank eine recht ungewöhnliche Ausstellung gezeigt. Sie heißt . Zu sehen sind Werke Weiterlesen
  • 850 Jahre Kloster Meer +

    850 Jahre Kloster Meer Am 22. Februar 1166 bestätigt der Kölner Erzbischof Rainald van Dassel den Gründungswunsch Hildegunds für ein Frauenkloster in Meer. Wer Weiterlesen
  • Meerbuscher Literaturpreis 2016 +

    Meerbuscher Literaturpreis 2016 Der Meerbuscher Kulturkreis e.V. präsentiert den Meerbuscher Literaturpreis 2016 Nach 3 erfolgreichen Jahren hat sich der MEERBUSCHER LITERATURPREIS etabliert. Jedes Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4