Warning: Creating default object from empty value in /homepages/1/d13350116/htdocs/mkk/components/com_k2/views/itemlist/view.html.php on line 743

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Philosophischer Abend

 Dienstag, 8. November 2022, 19 Uhr
„Was treibt den Menschen zum Krieg? Ist Frieden möglich?”
Philosophischer Abend mit Peter Leitzen

Christa Ahrends-Wilke lädt im Namen des Meerbuscher Kulturkreises herzlich zu einem geistreichen, interessanten und anregenden Abend ein.

An den philosophischen Abenden mit Peter Leitzen geht es immer um eine elementare Frage und einen in der Philosophie oder einer benachbarten Wissenschaft auffindbaren Antwortversuch.

Aktuelles Thema am 8. November ist die Frage: „Was treibt den Menschen zum Krieg? Ist Frieden möglich?”

Albert Einstein, der sich selbst einen „militanten Pazifisten” nannte, schrieb im Juli 1932 einen Brief an Sigmund Freud mit der Frage: „Gibt es einen Weg, die Menschen von dem Verhängnis des Krieges zu befreien?“ Er vermutete, dass ein Meinungsaustausch mit jemandem, dem er eine „vertiefte Kenntnis“ der menschlichen Seele zutraute,
zu einem Erkenntnisgewinn führen könnte. Freud antwortete im September 1932 ausführlich und endete mit dem Satz: „Alles, was die Kulturentwicklung fördert, arbeitet auch gegen den Krieg.“ Die Beschäftigung mit diesem Briefwechsel könnte eine Diskussion zu den Ursachen von Kriegen und den Bedingungen des Friedens anstoßen.

Fragen, Einwände und Beiträge sind nach dem Diskurs ausdrücklich erwünscht. Peter Leitzen ist wie kein anderer in der Lage, gemeinsam mit den Diskutanten die richtigen Fragen zu stellen und letztendlich die für den Diskussionskreis richtigen Antworten zu erkennen. Der Meerbuscher Kulturkreis lädt herzlich ein zu einem geistreichen, interessanten und anregenden Abend.

Die Veranstaltung findet statt am 8.11. um 19:00 Uhr im „Alten Küsterhaus, Düsseldorfer Str. 6, 40667 Meerbusch. Die Kosten betragen 10 € für Mitglieder, für Gäste des MKK 12 €.
Anmeldung bei Christa Ahrens-Wilke, Tel. 02159 50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an der Abendkasse.

Back Up:
Peter Leitzen war von Beruf Gymnasial-Lehrer für die Fächer Philosophie, Sozialwissenschaften, Pädagogik und Politik. Er ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern.

In seiner Heimat Mühlheim setzt er sich für nachhaltige Kommunalpolitik ein. Er unterstützt die Bürgerbeteiligung als Element lebendiger, lokaler Demokratie.

Sigrid Müller-Emsters

 

.

Freigegeben in Neues vom MKK