Kulturkreis Meerbusch

Artikel nach Datum gefiltert: Sonntag, 06 Januar 2019 - Meerbuscher Kulturkreis e.V.

Ausstellung „Ihrer Zeit voraus! Heinrich Campendonk – Heinrich Nauen – Johan Thorn Prikker

Samstag, 09. März 2019, 12.00 Uhr
Clemens Sels Museum, Am Obertor, 41460 Neuss

60-minütige Museumsführung

Kosten: 8 € Mitglieder / 10 € Gäste (Eintritt und Führung)

Treffpunkt: 11.45 Uhr im Eingangsbereich des Clemens Sels Museums

Anmeldung bis  23. Februar 2019 bei Christa Ahrens-Wilke, Tel. 02159 – 50543 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 hätte Johan Thorn Prikker (1868-1932) seinen 150. Geburtstag gefeiert. Zudem jährt sich 2019 der Einbau seiner künstlerisch revolutionären Glasfenster in die Dreiköniginnenkirche in Neuss zum 100. Mal. Der damit vollzogenen Übergabe an die Öffentlichkeit ging eine lange und kontroverse Diskussion um die expressive Kunst der Moderne voraus. Diese Begebenheiten nimmt das Clemens Sels Museum zum Anlass, die Entwicklung der Moderne im Rheinland zu beleuchten. Im Fokus stehen neben dem Niederländer Johan Thorn Prikker sein Krefelder Schüler Heinrich Campendonk (1889-1957) und der mit beiden befreundete Heinrich Nauen (1880-1940).

Mit der Präsentatioin von über 100 ausgewählten Kunstwerken leistet das Museum als offizieller Projektpartner einen Beitrag zum Bauhaus-Jubiläum „100 jahre bauhaus im westen“ des LVR.

Freigegeben in Neues vom MKK

Vom 02.-07. Juni 2019 reist der Meerbuscher Kulturkreis an den Bodensee. 

Die Busreise bringt Sie bis nach Überlingen. Dies ist für die kommenden 5 Tage Ausgangspunkt für Ausflüge und Besichtigungen in die Umgebung. 

Die Highlights der Reise:

  • Führung durch Überlingen
  • Schifffahrt nach Konstanz mit Stadtführung
  • Zeppelin Museum in Friedrichshafen
  • Besichtigung des romantischen Bodenseestädtchens Meersburg
  • Führung durch Schloss Salem
  • Führung durch die brozezeitlichen Pfahlbauten in Unteruhldingen
  • Führung durch St. Gallen
  • Besichtigung des Rheinfalls in Schaffhausen
  • Stadtführung durch Worms

Eine umfangreiche Programmbeschreibung mit Leistungsübersicht, Kosten und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Reisebereich 

>> Reise an den Bodensee, 2.-7.06.2019

Freigegeben in Neues vom MKK
Sonntag, 06 Januar 2019 16:16

Reise an den Bodensee, 2.-7.06.2019

Der Zauber des Bodensees und die Pracht der  Oberschwäbischen Barockstraße

02.- 07. Juni 2019
Reise des Meerbuscher Kulturkreises e.V.

Vorbereitungsabend: Mittwoch, 24.04.2019, 19.00 Uhr, Osterather Hof, Kirchplatz 30, 40670 Meerbusch
Nachbereitungsabend: Dienstag, 23.07.2019, 19.00 Uhr, siehe oben

Programm

Sonntag, 02. Juni
07.00 Uhr Abfahrt Bahnhof Osterath am Kreisverkehr 
07.15 Uhr Abfahrt Fouesnantplatz Meerbusch-Strümp
07.30 Abfahrt Dr.-Franz-Schütz-Platz, Meerbusch-Büderich 
ca. 12 Uhr Ankunft in Heidelberg
Nach der Mittagspause: 90min. Altstadtführung durch die historische Universitätsstadt Heidelberg (Inbegriff der Neckarromantik): u.a.Universitätsplatz mit dem berühmten Löwenbrunnen, Heiliggeistkirche, „Ritter-"Rathaus, Alte Brücke
ca. 18.00 Uhr Ankunft im Bad Hotel in Überlingen für fünf Nächte
Individuelle Abendgestaltung

Montag, 03. Juni
09.00 Uhr Führung durch die  ehemals Freie Reichsstadt Überlingen, u.a. spätgotisches Münster, Rathaus im Stil der Renaissance, längste Uferpromenade am Bodensee
11.00 Uhr Schifffahrt nach Konstanz, der größten Stadt am See, nach individueller Mittagspause
13.30 Uhr Stadtführung durch Konstanz,  u.a. mit Besichtigung  der Sehenswürdigkeiten Konzil, Rathaus, Münster
15.00 Uhr Nachmittag zur freien Verfügung. Möglichkeiten:
- Besuch der großartigen Blumeninsel  Mainau
- längere Schiffstour über den Bodensee
Rückkehr per Schiff zum Hotel
19.00 Uhr Gemeinsame Abendgestaltung (möglich)

Dienstag, 04. Juni
Am Morgen Fahrt nach Friedrichshafen und um 10.30 Uhr 90min. Führung „Technik und Kunst“ im Zeppelin Museum (weltweit größte Sammlung zur Geschichte der Luftschifffahrt / umfangreiche Werksammlung  der Künstler der "Inneren Emigration" wie Otto Dix, Max Ackermann oder Erich Heckel, die sich während des DrittenReiches an den Bodensee zurückzogen)
12.00 Uhr Individuelle Mittagspause
und Fahrt nach Meersburg
15.00 Uhr Besichtigung des romantischen Bodenseestädtchens Meersburg, um deren Schönheiten schon die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wusste. Das Neue Schloss Meersburg, eine der originellsten Barockresidenzen, hat seit ihrer Erbauung 1710 nichts an ihrer Schönheit eingebüßt
16.30 Uhr individuelle  Freizeit, anschließend Rückfahrt mit unserem Bus nach Überlingen                                        
19.00 Uhr Gemeinsame Abendgestaltung (möglich)

Mittwoch, 05. Juni
Am Morgen Fahrt nach Salem Schloss Salem – in der malerischen Landschaft des Linzgaus gelegen - gehört zu den herausragenden Kulturdenkmälern des Landes. Wie kaum ein  historisches Ensemble ist Salem weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten. Einzigartig ist kostbare Alabasterausstattung im Salemer Münster
09.30 Uhr Führung durch Schloss Salem, anschl. Freizeit und individuelle Erkundung z. B. des  Schlosses und Klosters, der Kunsthandwerkerateliers und des barocken Hofgartens
Weiterfahrt nach Unteruhldingen
Um 13.45 Uhr 45min. Führung durch die bronzezeitlichen Pfahlbauten, UNESCO Weltkulturerbe            
Um 15.30 Uhr Führung durch die Basilika Birnau, einem Barockjuwel inmitten von Weinbergen, mit anschließendem kleinen Orgelkonzert
17.00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus oder Spaziergang nach Überlingen (5,5 km)
Individuelle Abendgestaltung

Donnerstag, 06. Juni
08.30 Uhr Fahrt mit dem Bus nach St. Gallen (CH)
ca.11.00 Uhr Führung durch St. Gallen, die Ostschweizer Metropole,  und die berühmte Stiftsbibliothek des ehemaligen Benediktinerstifts, UNESCO Weltkulturerbe. Sie zählt zu den bedeutendsten historischen Bibliotheken der Welt
13.00 Uhr Mittagspause und anschließend Rückfahrt über Schaffhausen mit Besichtigung des Rheinfalls, der neben dem gleich hohen Sarpsfossen in Norwegen zu den drei größten Wasserfällen in Europa gehört
19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen

Freitag, 07. Juni
08.00 Uhr Abfahrt nach Worms
12.30 Uhr Mittagspause und Stadtührung, die vielfältige Einblicke in die wechselvolle Geschichte der Nibelungenstadt Worms bietet
16.00 Uhr Weiterfahrt
ca. 20.00 Uhr Ankunft in Meerbusch

Leistungen

Busfahrt, 5 ÜB/Frühstück im 4* Bad Hotel Überlingen, Führungen, Eintritts- und Trinkgelder

Kosten: MKK-Mitglieder: 795 € p.P. im DZ, 975 € p.P. im EZ - Gäste: 845 € p.P. im DZ, 1025 € im EZ

Zuschlag Superior-Zimmer: 75€ im DZ, 100€ im EZ

Anmeldeschluss: 31. März 2019 

Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt behält der Veranstalter sich vor, pauschalierte Ansprüche auf Rücktrittskosten geltend zu machen: bis zum 30.Tag vor Beginn 20% des Preises, vom 29. bis zum 14. Tag vor Beginn 40%, vom 13. bis 3. Tag vor Beginn 70% und vom 2. bis 1. Tag vor Beginn 95% des Reisepreises.

Der Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung (z.B. beim Veranstalter) wird empfohlen.

Die Restzahlung des Reisepreises muss bis 20.04.2018 auf folgendes Konto erfolgen:

ARCANAVIA Touristik GmbH, Commerzbank, IBAN-Nr. DE20 3708 0040 0304 6503 00

Veranstalter

Arcanavia Touristik GmbH & Co. KG, Meerbusch, Telefon 02159-9297990
Fragen zur Reise beantwortet Ihr Reiseveranstalter gerne direkt.
Änderungen vorbehalten.

Reiseleitung und Kontakt

Christa Ahrens-Wilke: Telefon: 02159 - 50543, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gisela Saßmannshausen: Telefon: 02159 - 961540, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Freigegeben in Kulturreisen

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
captcha 

Kalender

« Januar 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Finde uns auf Facebook