ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
25.04.2015  STATUS
Zeit:
08:00
Ort:
Antwerpen

Kosten: 50 € Mitglieder / 55 € Nichtmitglieder (Busfahrt, Führung und Eintritte)
Anmeldung: bis spätestens 30. März bei Stefanie Valentin, Tel. 02131-601475 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Abfahrt: 8.00 Uhr Dr.-Franz-Schütz-Platz, danach Fouesnantplatz Strümp und Bahnhof Osterath.
Rückkehr: ca. 21.00 Uhr.
Antwerpen, der drittgrößte Seehafen Europas, ist zugleich ein bedeutendes Wirtschafts- und Kulturzentrum. Über die Jahrhunderte haben sich hier vielfältige Kunstschätze angesammelt. Ein Antwerpener Künstler von Weltrang ist der gebürtige Siegener Peter Paul Rubens, der im 17. Jahrhundert in der Scheldestadt gelebt und gewirkt hat. Wir werden uns in Antwerpen mit einer Führung auf Rubens Spuren begeben und schließlich seinen prachtvollen Renaissance-Palazzo besuchen.
Nach einer Mittagspause und Zeit zum individuellen Bummeln in der historischen Altstadt, begeben wir uns in das „Museum aan de Stroom" (MAS) – ein beeindruckend moderner Museumsbau mit wunderbarem Blick über Stadt, Hafen und Strom.
Themen sind unter anderem, Götter und Macht, Leben und Tod sowie die Geschichte des Welthafens Antwerpen.
Informationen unter: www.rubenshuis.be (niederländisch und englisch), www.visitantwerpen.be (auch deutsch), www.mas.be (auch deutsch).

Kategorie Ausstellungen | Hits 2932