ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
18.10.2014     
Ort:
K20, Düsseldorf, Grabbeplatz 1

Ausstellung „Nach Ägypten!

Die Reisen von Max Slevogt und Paul Klee

K 20, Düsseldorf, Grabbeplatz1,

Führung: Kunsthistorikerin Dr. Margot Klütsch (90 Minuten)

Kosten: 20 € (Eintritt, Führung)

Anmeldung: 02132-7594082 (AB)

Treffpunkt Museumskasse: 14.45 Uhr.

Rund 120 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen zeigen die Auseinandersetzung der beiden Künstler Max Slevogt und Paul Klee mit ihren Ägyptenreisen 1914 bzw. 1928/29.Die bildnerische Umsetzung ihrer Eindrücke vom „Orient“, die Arbeitsweisen des impressionistischen Farbenzauberers Slevogt (1868-1932) und des bildpoetischen „Seiltänzers“ Klee (1879-1940) könnten nicht verschiedener sein. Erreicht Slevogts Schaffen während seines Aufenthaltes am Nil einen künstlerischen Höhepunkt, so begleitet Klee die Auseinandersetzung mit Pyramiden oder Hieroglyphen vom Frühwerk bis in seine späten Jahre.

Kategorie Ausstellungen | Hits 3140