ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
10.09.2016  STATUS
Zeiten:
12:00-19:00
Ort:
Bundeskunsthalle Bonn

Halbtagesbusfahrt nach Bonn
Besuch der Ausstellung PARKOMANIE
"Die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler"

14.00 Uhr 90-minütige Museumsführung durch die Ausstellung mit anschließendem Besuch des Gartenbereichs auf dem Dach der Bundes-kunsthalle (ohne Führung).
Kosten: 34 € Mitglieder / 37 € Nichtmitglieder
(Busfahrt, Eintritt, Führung, Trinkgelder)
Abfahrt 12.00 Uhr ab Dr.-Franz-Schütz-Platz Büderich, danach Fouesnantplatz Strümp und Bahnhof Osterath (Kreisverkehr)
Rückkehr: ca. 19.00 Uhr
Anmeldung bei Stefanie Valentin, Tel. 02131-601475 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785 - 1871) war eine der schillerndsten Persönlichkeiten seiner Zeit: exzentrischer Lebemann, passionierter Weltreisender, Schriftsteller und genialer Gartenkünstler. Die Bonner Schau versammelt rund 250 Exponate, Originalpläne seiner Gärten, historische Fotografien und Veduten sowie Exponate aus dem illustren Leben des Fürsten. Rund 30 namhafte Museen und Stiftungen beteiligen sich an der
Ausstellung. Faszinierender Höhepunkt der Ausstellung ist das begehbare Gartenreich auf dem Dach der Bundeskunsthalle. Es ist ein einzigartiges Landschafts-
erlebnis: Kunstvoll angelegte Baumgruppen, ein Meer aus 42000 saisonalen Blumen, ein Wasserbassin mit Insel sowie eine Vielzahl typischer und origineller Elemente aus den bekannten Parks.

Kategorie Ausstellungen | Hits 3586