Datum:
07.06.2023
Zeiten:
14:00-16:00
Ort:
Düsseldorf

Titel

Besuch des  Düsseldorfer Nordfriedhofs

Untertitel

Führung mit dem Gartendenkmalpfleger Claus Lange

Beschreibungstext ausführlich

Der Düsseldorfer Nordfriedhof ist mit rund 70 ha der größte Friedhof der Landeshauptstadt. 1884 eröffnet, zählt er wegen seiner bedeutenden Grabmale zu den kulturhistorisch herausragenden Anlagen und steht seit 1987 unter Denkmalschutz. Seine Bedeutung ist eng mit dem Aufstieg der Stadt zur Wirtschaftsmetropole im späten 19. Jahrhundert verknüpft. Davon zeugen die zahlreichen Grabstätten Düsseldorfer Kaufleute, Industrielle, Politiker und Künstler, die die Stadt geprägt haben. Auf unserem Rundgang mit Gartendenkmalpfleger Claus Lange werden wir einige der fünf erhaltenen Mausoleen, die großen Industriellen-Gräber auf dem so genannten Millionenhügel, die weitläufige Anlage für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs und Grabsteine von bekannten Künstlern wie Ernst Barlach, Käthe Kollwitz, Friedrich Coubillier, Arno Breker und Heinz Mack sehen. Es ist geplant, auch den jüdischen Friedhof auf der Ulmenstraße zu besuchen.

Hinweis: Eine Kopfbedeckung für die männlichen Besucher des Jüdischen Friedhofes ist Pflicht.

Ein zweiter Rundgang ist für das 2. Halbjahr 2023 geplant.

Beschreibungstext gekürzt für Flyer

Auf unserem Rundgang  mit Gartendenkmalpfleger Claus Lange werden wir einige der fünf erhaltenen Mausoleen, die großen Industriellen-Gräber auf dem so genannten Millionenhügel, die weitläufige Anlage für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs und Grabsteine von bekannten Künstlern wie Ernst Barlach, Käthe Kollwitz, Friedrich Coubillier, Arno Breker und Heinz Mack sehen. Es ist geplant, auch den jüdischen Friedhof auf der Ulmenstraße zu besuchen. Hinweis: Eine Kopfbedeckung für die männlichen Besucher des Jüdischen Friedhofes ist Pflicht.

Ein weiterer Rundgang ist für das 2. Halbjahr 2023 geplant.

Treffpunkt

Vor dem Haupteingang Johannstraße

Anfahrt U74 ab Haus Meer (12:47 oder 13:07 Uhr)

Umstieg am Landsknecht in den Flughafenbus SB 51 um 12:56 oder 13:26 Uhr (evtl. Fahrplanänderung)

Gruppenkarten Stufe B sind empfohlen

Kosten

18 € Mitglieder, 20 € Gäste 

Anmeldung bis/bei

17.05.2023 bei Stefanie Valentin, Tel. 02131 601475 oder 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überweisung bis

24.05.2023 auf das MKK-Konto

  Sonstiges |  641