Schreibtalente 2013

News

Fünf junge Preisträger zwischen acht und zehn Jahre traten am 6. September im Buch- und Kunstkabinett Mönter in Meerbusch-Osterath in die Fußstapfen großer Autoren. Quentin Krömer, Helena Gutberlet und Elyssa Lahmar aus Meerbusch sowie Lucas Brunnabend aus Kaarst und Anais Muschter aus Neuss lasen ihre Gewinnertexte aus dem Buch des 3. Jugendwettbewerbs SCHREIBALENTE, erschienen im BVK Buch Verlag Kempen, vor. Mit Geschichten über einen Burgturm, der eine lebhafte Dynastie miterlebt, einem Land, in dem es von Kindern und Lokomotiven nur so wimmelt, einem Dachbodenfund, der eine alte Mühle wieder in Gang setzt, einem stehlenden Jungen, der durch einen Lokomotivführer wieder auf die richtige Bahn gerät und Ernsthaftem übers Schützenfest zogen die jungen Leute nicht nur die eigenen Familien in den Bann.

Organisiert hatte die Lesung Projektleiterin Renate Kaiser. Gastgeber Konrad Mönter zeigte sich begeistert und hielt am Ende eine Überraschung für die jungen Leute bereit: Sie durften im Buchgeschäft stöbern und sich ein Buch aussuchen. Heribert Schween vom Meerbuscher Kulturkreis, Mitveranstalter von SCHREIBTALENTE, legte noch etwas drauf: „Alle Vorleser, die Lust haben, lade ich zum Eis ein!“ Ein Buch und Eis nach Wunsch? Da sagte niemand nein. Und so zogen Jung und Alt gemeinsam zum Eiscafé um die Ecke ins Freie, genossen ein wenig mehr Zeit zum Plauschen und Pläne schmieden für Geschichten, die garantiert noch geschrieben werden.

Motto

Motto Schreibtalente

77 Schüler gewinnen

77 Schüler gewinnen bei Schreibtalente:

Gewinnerliste
Gewinnerschulen

Ansprechpartnerin

Renate Kaiser
Projektleitung SCHREIBTALENTE

Mobil: 0152 34 521 159
E-Mail: rk@wort-agentur.de

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Finde uns auf Facebook

Schreibtalente bei center.tv