Hans Paul Gestermann  (1903 – 1989)
Ausstellung 29. Mai 2017 bis 1. Juli 2017   

Theaterfoyer Haus Lörick, Grevenbroicher Weg 70. 40547 Düsseldorf Lörick

LEBENSBILDER

Arbeiten in Öl und Aquarell

Hans Paul Gestermann hat fast sein ganzes Leben lang gemalt und eine beachtliche Sammlung seiner Werke hinterlassen, die in zahlreichen Ausstellungen gezeigt wurden. Er hat mit seiner Familie in Büderich gelebt und gemeinsam mit seiner Ehefrau Anneliese, die dort 1962 die Musikschule gründete, viele Kontakte zu den Künstlerfreunden gepflegt. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt seiner Arbeiten aus den Jahren 1940 bis 1965.

Ausstellungseröffnung

Montag, 29. Mai 2017, 19.00 Uhr,
Theaterfoyer, Haus Lörick, Grevenbroicher Weg 70, 40547 Düsseldorf Lörick

Musikalische Umrahmung:
Niklas Pauschert (Bariton) und Charlotte Langner (Sopran), erste Preisträger bei „Jugend musiziert“ Landeswettbewerb mit Einladung zum Bundeswettbewerb
Thomas Blomenkamp (Klavier)

Freigegeben in Neues vom MKK