Kulturkreis Meerbusch

Freitag, 07 März 2014 00:00

Mit 648 Schülerbeiträgen wurden die Erwartungen übertroffen!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mit 648 Schülerbeiträgen wurden die Erwartungen übertroffen! MKK

Pressemitteilung
Meerbusch, 20. Februar 2014

3. Jugendwettbewerb SCHREIBTALENTE:

Zufriedene Gesichter bei allen Verantwortlichen. Am meisten strahlte die Projektleiterin Renate Kaiser selbst über dieses Ergebnis, aber auch beim Meerbuscher Kulturkreis und dem Rhein-Kreis Neuss war die Freude groß.
Trotz erschwerter Bedingungen war die Beteiligung sehr hoch. Das Motto lautete: „Schreibt zu einem Bild“. Alle Schüler zwischen acht und 18 Jahren sollten sich von einem der vorgegebenen acht Motive aus dem Rhein-Kreis Neuss zu einer Geschichte oder einem Gedicht inspirieren lassen.
Zum ersten Mal konnten die Beiträge nur noch online eingereicht und sie mussten in der Weihnachtszeit zu Papier gebracht werden. Ein weiteres Problem: Alle Gymnasiasten, die sich an SCHREIBTALENTE beteiligten, sind Schüler im G-8-System und haben deutlich mehr Unterricht. „Umso erstaunlicher, dass der Wettbewerb eine solch hohe Resonanz erfahren hat“, freut sich Renate Kaiser, Projektleiterin des 3. Jugendwettbewerbs SCHREIBTALENTE.
Mittlerweile sind alle Beiträge kopiert und erfasst und werden nun auf die zehn Jurymitglieder verteilt, die schon voller Neugier darauf warten, dass sie endlich spannenden Lesestoff auswerten können. Einige von ihnen waren bereits bei SCHREIBTALENTE I und II als Juroren dabei. Jeder Beitrag wird von zwei Jurymitgliedern bewertet, und wenn alle ihre Punktzahl vergeben haben, trifft sich die Jury noch einmal abschließend. „Und bei diesem Treffen wird dann erfahrungsgemäß auch schon mal kontrovers diskutiert“, berichtet Renate Kaiser.
Die Beiträge werden in drei Alterskategorien unterteilt und beurteilt: 8 – 10 Jahre, 11 – 14 Jahre und 15 – 18 Jahre. Die besten Beiträge werden demnächst in einer Schüleranthologie beim Buchverlag Kempen veröffentlicht. Vorgestellt wird das Buch am 27.06.2014 anlässlich einer feierlichen Preisverleihung mit den Jungautoren, die den „Sprung ins Buch“ geschafft haben.

Stefanie Valentin

Gelesen 2317 mal Letzte Änderung am Freitag, 07 März 2014 11:12

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Mit dem kostenlosen NEWSLETTER des Meerbuscher Kulturkreises bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Kalender

« Januar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Finde uns auf Facebook